Skip to content

JAVA Freunde - neues JAVA Forum

Nicht noch ein Forum - DOCH !!

Ich habe anläßlich des JAVA CAMPs 2006 schon ein Forum eingerichet. Da ich aber damit Rechner, dass im Nachgang des CAMPs weiterhin Fragen auftauchen, gibts nun die JAVA Freunde

Dort findet Ihr ein Forum zum JAVA CAMP, zu anderen JAVA Fragen allgemein und zu speziellen Fragen, wie Frameworks (Spring, Struts, Hibernate), Datenbanken (PostgreSQL, MySQL, ORACLE) oder einfach nur so zum Smalltalken.

URLs:

JAVA Freunde

JAVA CAMP mit Content Managment System (beta)

Das JAVA CAMP 2006 wirft sein schafften voraus. Die Planung für das JAVA CAMP erfolgte quasi in letzter Minute. Nichts desto weniger trotz werden wir in den kommenden Wochen für die Teilnehmer alles versuchen, dass es ein erfolgreiches JAVA CAMP für alle wird.

Nicht desto weniger trotz ist der Zeitplan für Samstag und Sonntag fertig.

Nach diesem Wochenende sollte eigentlich jeder JAVA Programmieren können. ;-)

Vorbereitung für 2007 - laufen schon ... 

Seit gerstern abend ist das Content Managment System (CMS) fürs JAVA CAMP 2007 zu erreichen.

Leider derzeit nur in der Beta Version.

http://www.javabootcamp.de

Im kommenden Jahr wird eine Anmeldung auch ganz sicher ein viertel Jahr vorher möglich sein.

JAVA Camp auf Platz 1 bei Google

Guten Morgen,

gerade eben trifft mich fast der schlag, als ich meinen doch so enormen Besuch auf der Webseite etwas mehr auf die Schliche kommen will.

Ich wusste zwar, dass Linux-Community seit dem 14.05. einen Bericht von mir zum JAVA CAMP gebracht hat, allerdings, dass wir nun unter den Suchworten "JAVA CAMP" bei Googlen den Ersten und den Zweiten Rang belegen und das Blog unter http://blog.schroedi.org ebenfalls ist schon wirklich ein Wunder. Bei mehr als 6.2 Mio Treffern.

Hier die Einzelheiten: Ergebnisse 1 - 10 von ungefähr 6.230.000 für java camp. (0,14 Sekunden)

Danke schön, und gut, dass das Blog ebenfalls so weit oben bei Google gelistet ist ;-)

Für alle, die noch nicht die Seite gefunden haben JAVA CAMP oder JAVA (Boot )CAMP

Schönen Arbeitstag,

Eur schroedi

JAVA Boot CAMP (1. deutsches JAVA CAMP 2006)

Vorgeschichte

Normalerweise sind JAVA Events für den normal sterblichen Menschen nicht mehr bezahlbar. Preise jenseits der 1000 Euro sind an der Regel. Für eine Boot Camp, das dem geneigten Programmierer die Objektorientierte Sprache JAVA näher bringen soll müssen da gut und gerne mal zwei bis dreitausend Euro auf den Tisch gelegt werden.

Die Idee

Es muss nicht immer alles teuer sein

Ein BootCAMP, das JAVA, Spaß, Wissen und gleichermassen Community Feeling vermittelt

einen Preis, der nahezu die Unkosten deckt

Essen, Kaffee Flatrate und JAVA Kurs inklusive

Die Folge

Das JAVA CAMP wurde aufgrund des bevorstehenden Linux CAMPs ins Leben gerufen

Ein Wochenende ein JAVA Einsteiger Kurs abzuhalten.

maximal 100 Euro für das Gesamte Wochenende ausgeben

JAVA lernen - garantiert

Spaß haben, Freunde treffen, ein gläschen am Lagerfeuer trinken und am Grill das Essen brutzeln.

Sofort anmelden per Telefon: +49 (0) 163 27 09 80 7

Location

06632 Freyburg/Unstrut

Termin:

02.06 - 04.06.2006

Pfingsten (Fr (abend) bis So (abend) )

2 Tage

Anmeldeschluss 26.05.2006

Mehr Informationen

Mario Schröder +49 (0) 163 27 09 80 7

JAVACAMP.org

Hagen zeigt den wirklichen Linuxtag

Der Linuxtag in seiner wirklichen härte zeigt Hagen in seinem Weblog

Hagens Weblog

schroedi

Kategorien: RadioTux, Uncategorized | 0 Kommentare | Twitter | Identica
Tags für diesen Artikel: ,

JavaPodcast #2

Der erste Teil des JavaPodcast wurde mehr als 150 Mal heruntergeladen.

Wenn man bedenkt, dass es "nur" ein kleiner war und ohne Werbung online gestellt wurde eine bemerkenswerte Anzahl

Für die kommende Sendung habe ich einiges geplant. Hier ein kleiner Auszug:

  • Interview mit SUN
  • Installation von Eclipse unter Linux / OSX
  • Buchvorstellungen

Solltet ihr weitere Vorschläge habe, dann notiert diese hier im Forum http://www.radiotux-forum.de

schroedi

tweetbackcheck