Skip to content

Falsches Marketing? oder heute keine RadioTux@HoRadS Sendung

Ich frage mich in letzter Zeit immer wieder ob wir nicht den falschen Namen gewählt haben. Sehr sehr oft höre ich den Namen Tuxradio. Fast ständig sogar und das obwohl die Leute uns kennen...ist der Name soviel besser? Haben wir uns damals falsch entschieden als wir uns RadioTux aus die Fahne geschrieben haben? Oder ists einfach schlechtes Marketing dass sich die Leute RadioTux nicht merken können?! Für mich klingt RadioTux einfach besser als Tuxradio...aber das kann natürlich Gewohnheit sein. Mich würde wirklich mal interessieren wie ihr das seht...schreibt doch einfach mal ein Kommentar oder eine Email. Vielleicht sollten wir uns umnennen?! Jedenfalls hab ich die Domain tuxradio.de schon vor einiger Zeit angemeldet weil tatsächlich soviele Leute uns so nennen...nun gut sei es drum..ansonsten habe ich noch eine schlechte Meldung. Ich komme heute nicht dazu eine neue RadioTux@HoRadS Sendung zu produzieren, da ich nachher noch einen Termin bei einem Kunden habe und das zeitlich nicht alles auf die Reihe bekomme. Ich hoffe Ihr verzeiht mir das..dafür gibts in den nächsten Tagen immer mal wieder etwas Futter: So die letzten ausstehenden Interviews vom LinuxTag, die Podiumsdiskussion zum Thema Vorratsdatenspeicherung und Mitschnitte vom Digital Rights Day der vor Kurzem an der Hochschule der Medien stattfand. Also seit gespannt und aboniert unsere Podcasts :-)

Podiumsdiskussion: Vorratsdatenspeicherung (kurz)

Zusammenschnitt der Podiumsdiskussion vom LinuxTag 2007 mit Dr. Thilo Weichert vom Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein. Komplette Version folgt.

vorratsdatenspeicherung_linuxtag2007_kurz.mp3

vorratsdatenspeicherung_linuxtag2007_kurz.ogg

RadioTux@HoRadS #14

Heute im Studio: Peter Ganten, Geschäftsführer der Univention GmbH aus Bremen. Wir sprachen mit ihm über sein Leben, Open Source, den Univention Corporate Server und über Groupware sowie die aktulle Meldung dass im Bundestag auf Exchange umgestiegen werden soll.

radiotuxathorads_21.06.07.mp3

radiotuxathorads_21.06.07.ogg

Neue Sendungen

Hallo Leute,

ja RadioTux@HoRadS ist zurück. Nachdem ich vor dem LinuxTag in Berlin ja fast gar nich mehr dazu gekommen bin neue Sendungen zu machen und sich einige schon beschwert hatten sind jetzt schon 2 neue Sendungen online und auch am Donnerstag gibt es wieder etwas neues ab ca. 15 Uhr werde ich mich mit Peter Ganten von Univention unterhalten und dies ist dann schon Ausgabe 14 von RadioTux@HoRadS. Wer immer wissen will was die neuen Sendungen bereit halten und ob sie evtl. von der normalen Zeit 18-19 Uhr abweichen der kann sich auf http://www.radiotux.de/index.php/RadioTuxatHoRads_Planung darüber informieren. Des Weiteren habe ich meinen Vortrag vom 29. Mai online gestellt welchen ich vor einigen Berliner Journalisten gehalten hatte. Thema war, wie könnte es anders sein, Podcasting. Viel Spaß beim Lesen und hören und noch einen schönen Sonntag.

Wünscht euch Ingo

RadioTux@HoRadS #13

Diesmal im Studio zu Gast: Benjamin Mack, Mitgründer von Xnos und dem WebExploidFinder sowie Student der Hochschule der Medien über den LinuxTag und WEF.

radiotuxathorads_14.06.07.mp3

radiotuxathorads_14.06.07.ogg

Sch*** Tag

Also so einen besch*** Tag hatte ich schon lang nicht mehr. Sorry dass ich mich jetzt hier auslasse aber ihr müsst das ja nicht lesen und eh ich mich noch weiter hier ins Stücke haue und verletzte lass ichs lieber hier raus. Nicht nur dass heute morgen der Streaming Server abgestürzt ist und ich nicht genau weiß warum, ich dann jack nicht zum laufen gekriegt habe und mein Script dass nach einem Absturz alles automatisch starten sollte noch nicht fertig ist..ich also davon schon genervt war hab ich eben noch über 50 euro in den Sand gesetzt...ich war ein Paket von amazon von der Post holen und danach noch einkaufen und beim einpacken und im Rucksack umräumen lass ich es einfach liegen. Super oder? Da war war das Geschenk zum Geburtstag meiner Schwester, der in nicht mal 2 Wochen ist und auch noch eine DVD Box für mich...einfach futsch...habs zwar relativ schnell gemerkt aber irgendjemand war schnell als ich und abgegeben wurde es auch nicht. Super Tag wirklich....könnte am liebsten alles kurz und klein hauen...und bei dem versuch ne Delle in meinen Schrank zuhauen hab ich mich jetzt auch noch ziemlich an der Hand verletzt so dass selbst das tippen hier weh tut....aber das geschieht mir wohl ganz recht...

so ist das wohl im Leben...mal gewinnt man und machmal verliert man ne Menge...hoffe dass ich die Sache schnell vergessen kann und mich nicht weiter aufrege..ist sicher nicht gut für den Blutdruck...

so noch mal sorry an alle die sich das hier angetan haben...hoffe ihr hattet einen besseren Tag als ich...

Make it so

Ingo

Neues Release der Radioserversoftware Savonet!

Weitere Informationen hier.

Was ist Savonet?

Eine extrem flexible Software, um Radiostreams zu bauen. Sie ermöglicht z.B. automatisierte Playlisten, Integration von Livestreams, unser Scheduling läuft über das Request-Feature etc.

0.3.3 (06-06-2007)

Major cleanup of the core stream representation; moved to float arrays,

removing several back-and-forth conversions and enhancing the perfs a lot;

reviewed all sources and operators, made many minor enhancements btw.

Lots of sound processing operators: compand, compress, normalize,

pitch, bpm, soundtouch, saw, square, etc. Add more shapes to fade.*().

New track processing operators: insert_metadata, on_track.

Smart cross: allows to select a transition based on the volumes around the

end-of-track.

Support for AAC encoding/decoding.

Several fixes to output.icecast.mp3 in order to support shoutcast servers.

Automatic format recognition for input.http(), support for playlists.

OSS I/O.

Unbuffered ALSA I/O for low latency.

Server interface via UNIX domain sockets.

Better output.file.vorbis with support for re-opening the file, appending,

interpolate strftime format codes, etc.

Add pre-processing and math primitives to the language, new [] notation for

assoc(), ruby-style anti-quotation (”..#{..}..”), add_timeout(), execute(),

log()…

Ability to tweak the internal PCM stream format.

Classify sources and operators in categories for more structured doc.

Started a few visualization operators, text and graphics based.

Several bug fixes: request leaks, sine frequency, switch, etc.

RadioTux@HoRadS #12

Tobias Luther und Ingo Ebel unterhielten sich über den vergangenen LinuxTag. Ein Kommentar von einem Besucher und natürlich mit Freier Musik.

radiotuxathorads_07.06.07.mp3

radiotuxathorads_07.06.07.ogg

Spenden

Hallo Leute,

eigentlich ist es ja nicht meine Art zu betteln aber RadioTux ist dringend auf Spenden angewiesen. Es ist einfach kein dauerhafter Zustand das wir uns alles zusammen suchen müssen und oft funktioniert nicht wirklich alles reibungslos. Ich habe im Vorfeld und während des LinuxTages allein 500 Euro ausgegeben damit wir uns überhaupt dort präsentieren können. Flyer und Vistitenkarten drucken, Tontechnik besorgen und dann musste auf die schnelle auch noch ein Switch her...die Fahrtkosten also noch nicht einmal eingerechnet. Klar ist das mein Hobby und ich geb auch gern bisschen Geld dafür aus, aber ich schaff es nicht das alles alleine zu schultern...auch würde ich gern den Redakteuren die auf solche Events gehen und für euch berichten etwas zum Fahrgeld dazu geben, aber all das klappt einfach nicht.

Meine Technik die ich zur Zeit habe ich einfach out of date, das hat man Teilweise auch an der Berichterstattung vom LinuxTag gemerkt das eine Micro hat immer wieder Probleme gemacht und mein andere ist, wie Leute die meinen Podcast verfolgen wissen, schon vor einiger Zeit kaputt gegangen. Wir würden gern viel mehr machen aber im Endeffekt scheitert es am Geld. Wenn Ihr uns also unterstützen könnt mit einer Geld oder einer Hardware Spende wäre das fantastisch!

Mehr Infos findet Ihr unter http://www.radiotux.de/index.php/RadioTux:Site_support oder Ihr mailt uns einfach an info@radiotux.de.

Vielen Dank,

Euer Ingo

Interview: Pascal vom Spiel eckgsdee

Tobias Luther befragt Pascal vom Spiel eckgsdee über das Spiel selbst und die darunter liegende Engine Chrystalspace3d.org

pascal_eckgsdee.mp3

pascal_eckgsdee.ogg

tweetbackcheck