Skip to content

Falsches Marketing? oder heute keine RadioTux@HoRadS Sendung

Ich frage mich in letzter Zeit immer wieder ob wir nicht den falschen Namen gewählt haben. Sehr sehr oft höre ich den Namen Tuxradio. Fast ständig sogar und das obwohl die Leute uns kennen...ist der Name soviel besser? Haben wir uns damals falsch entschieden als wir uns RadioTux aus die Fahne geschrieben haben? Oder ists einfach schlechtes Marketing dass sich die Leute RadioTux nicht merken können?! Für mich klingt RadioTux einfach besser als Tuxradio...aber das kann natürlich Gewohnheit sein. Mich würde wirklich mal interessieren wie ihr das seht...schreibt doch einfach mal ein Kommentar oder eine Email. Vielleicht sollten wir uns umnennen?! Jedenfalls hab ich die Domain tuxradio.de schon vor einiger Zeit angemeldet weil tatsächlich soviele Leute uns so nennen...nun gut sei es drum..ansonsten habe ich noch eine schlechte Meldung. Ich komme heute nicht dazu eine neue RadioTux@HoRadS Sendung zu produzieren, da ich nachher noch einen Termin bei einem Kunden habe und das zeitlich nicht alles auf die Reihe bekomme. Ich hoffe Ihr verzeiht mir das..dafür gibts in den nächsten Tagen immer mal wieder etwas Futter: So die letzten ausstehenden Interviews vom LinuxTag, die Podiumsdiskussion zum Thema Vorratsdatenspeicherung und Mitschnitte vom Digital Rights Day der vor Kurzem an der Hochschule der Medien stattfand. Also seit gespannt und aboniert unsere Podcasts :-)

Podiumsdiskussion: Vorratsdatenspeicherung (kurz)

Zusammenschnitt der Podiumsdiskussion vom LinuxTag 2007 mit Dr. Thilo Weichert vom Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein. Komplette Version folgt.

vorratsdatenspeicherung_linuxtag2007_kurz.mp3

vorratsdatenspeicherung_linuxtag2007_kurz.ogg

Kategorien: Podcast | 0 Kommentare | Twitter | Identica
Tags für diesen Artikel:

RadioTux@HoRadS #14

Heute im Studio: Peter Ganten, Geschäftsführer der Univention GmbH aus Bremen. Wir sprachen mit ihm über sein Leben, Open Source, den Univention Corporate Server und über Groupware sowie die aktulle Meldung dass im Bundestag auf Exchange umgestiegen werden soll.

radiotuxathorads_21.06.07.mp3

radiotuxathorads_21.06.07.ogg

Neue Sendungen

Hallo Leute,

ja RadioTux@HoRadS ist zurück. Nachdem ich vor dem LinuxTag in Berlin ja fast gar nich mehr dazu gekommen bin neue Sendungen zu machen und sich einige schon beschwert hatten sind jetzt schon 2 neue Sendungen online und auch am Donnerstag gibt es wieder etwas neues ab ca. 15 Uhr werde ich mich mit Peter Ganten von Univention unterhalten und dies ist dann schon Ausgabe 14 von RadioTux@HoRadS. Wer immer wissen will was die neuen Sendungen bereit halten und ob sie evtl. von der normalen Zeit 18-19 Uhr abweichen der kann sich auf http://www.radiotux.de/index.php/RadioTuxatHoRads_Planung darüber informieren. Des Weiteren habe ich meinen Vortrag vom 29. Mai online gestellt welchen ich vor einigen Berliner Journalisten gehalten hatte. Thema war, wie könnte es anders sein, Podcasting. Viel Spaß beim Lesen und hören und noch einen schönen Sonntag.

Wünscht euch Ingo

RadioTux@HoRadS #13

Diesmal im Studio zu Gast: Benjamin Mack, Mitgründer von Xnos und dem WebExploidFinder sowie Student der Hochschule der Medien über den LinuxTag und WEF.

radiotuxathorads_14.06.07.mp3

radiotuxathorads_14.06.07.ogg

Kategorien: HoRadS, Podcast | 0 Kommentare | Twitter | Identica
Tags für diesen Artikel:

Neues Release der Radioserversoftware Savonet!

Weitere Informationen hier.

Was ist Savonet?

Eine extrem flexible Software, um Radiostreams zu bauen. Sie ermöglicht z.B. automatisierte Playlisten, Integration von Livestreams, unser Scheduling läuft über das Request-Feature etc.

0.3.3 (06-06-2007)

Major cleanup of the core stream representation; moved to float arrays,

removing several back-and-forth conversions and enhancing the perfs a lot;

reviewed all sources and operators, made many minor enhancements btw.

Lots of sound processing operators: compand, compress, normalize,

pitch, bpm, soundtouch, saw, square, etc. Add more shapes to fade.*().

New track processing operators: insert_metadata, on_track.

Smart cross: allows to select a transition based on the volumes around the

end-of-track.

Support for AAC encoding/decoding.

Several fixes to output.icecast.mp3 in order to support shoutcast servers.

Automatic format recognition for input.http(), support for playlists.

OSS I/O.

Unbuffered ALSA I/O for low latency.

Server interface via UNIX domain sockets.

Better output.file.vorbis with support for re-opening the file, appending,

interpolate strftime format codes, etc.

Add pre-processing and math primitives to the language, new [] notation for

assoc(), ruby-style anti-quotation (”..#{..}..”), add_timeout(), execute(),

log()…

Ability to tweak the internal PCM stream format.

Classify sources and operators in categories for more structured doc.

Started a few visualization operators, text and graphics based.

Several bug fixes: request leaks, sine frequency, switch, etc.

tweetbackcheck