Skip to content

Cebit 2010 - Michael Kleinhenz über Android Entwicklung

Michael Kleinhenz von tarent sprach auf der CeBIT 2010 über Android Entwicklung.

2010-03-06.RadioTux.Michael.Kleinhenz.MobAppAndroid.cebit2010.mp3

2010-03-06.RadioTux.Michael.Kleinhenz.MobAppAndroid.cebit2010.ogg

Kategorien: Interview, Podcast | 1 Kommentar | Twitter | Identica

Cebit 2010 - Philipp Letschert: Open Source im TV Bereich

Auf der CeBIT sprach Philipp Letschert von WWTV und Mittelrhein TV über Open Source im TV/Broadcasting Bereich.

2010-03-06.RadioTux.Philipp.Letschert.OSimTVBroadcasting.cebit2010.mp3

2010-03-06.RadioTux.Philipp.Letschert.OSimTVBroadcasting.cebit2010.ogg

Cebit 2010 - Aron Homberg: SynergyOS

Das echte WebOS, Betriebssystem komplett im Internet, das versprich SynergyOS. Aron Homberg sprach auf der Cebit darüber.

2010-03-06.RadioTux.Aron.Homberg.SynergyOS.cebit2010.mp3

2010-03-06.RadioTux.Aron.Homberg.SynergyOS.cebit2010.ogg

Kategorien: Interview, Podcast | 0 Kommentare | Twitter | Identica

Cebit 2010 - Sebastian Kummer über zpush

Ingo Ebel sprach auf der Cebit 2010 mit Sebastian Kummer von Zarafa über die Open Source Software z-push, die das Active Sync Protokoll unterstützt und Mobile Geräte (wie iPhone, Android ...) an Groupware Systeme anbindet.

2010-03-06.RadioTux.Sebastian.Kummer.ZPush.cebit2010.mp3

2010-03-06.RadioTux.Sebastian.Kummer.ZPush.cebit2010.ogg

RadioTux@HoRadS #94

Nach kurzer Pause sind wir wieder da. Wieder "nur" zu zweit. Im Studio sind Sven und Ingo, die sich über Ubuntus neues Design, Google Chrome, die CeBIT, SSDs und den Kernel 2.6.33 unterhalten.

Themen:

Weitere Links folgen.

2010-03-11.RadioTuxatHoRadS_94.mp3

2010-03-11.RadioTuxatHoRadS_94.ogg

Sendung ohne Musik siehe http://archiv.radiotux.de/sendungen/horads/

Musik:

(Der Jamendo Flashplayer wird auch bald abgeschafft!)

  • http://www.jamendo.com/de/track/260843
  • http://www.jamendo.com/de/track/504530
  • cebit2010

    [nggallery id=20]

    Kategorien: Podcast | 0 Kommentare | Twitter | Identica
    tweetbackcheck