Skip to content

Cebit 2011: Interview mit Alexander Reichle-Schmehl von Debian

Sebastian sprach mit Alexander Reichle-Schmehl alias Tolimar von Debian über die Debian Community, aktuelle Änderungen rund um Debian und auch über Debian Squeeze.

[Update]

Auch wenn der Kommentar spät kommt und ihn wohl kaum mehr wer lesen wird: Backports hat leider nach wie vor nicht offizielle Security-Updates, nur best effort in dem Zusammenhang.

Die Datei, auf die sich Alexander bezieht, ist die preferences-Datei, die generelle Paketupdates automatisch nachzieht, und hat nichts mit Security-Updates zu tun. Der Unterschied ist, dass seit squeeze Updates von Paketen in backports direkt ohne Änderung der preferences-Datei eingebunden werden.

2011-03-05.RadioTux.CeBIT2011.Alexander.Reichle-Schmehl.Debian.mp3

2011-03-05.RadioTux.CeBIT2011.Alexander.Reichle-Schmehl.Debian.ogg

tweetbackcheck