Skip to content

RadioTux@HoRadS #92

Ja auch wir reden über den Buzz, aber auch über alle anderen interessanten Themen die in letzter Zeit passiert wie Facebook mit XMPP, über LunaScript, OpenOffice 3.2. Im Studio waren Ingo, Marc, und Sven. 2010-02-11.RadioTuxatHoRadS_92.mp3

2010-02-11.RadioTuxatHoRadS_92.ogg Themen: Wave: http://tux.fm/wave92

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

pfleidi am :

@dirk: Auf solchen Systemen ist meistens die bash verfügbar. Da fehlt zwar, im Vergleich mit der ZSH, einiges an Komfort aber die Bedienung ist sehr ähnlich, daher klappt das auch in den meisten Fällen.

Zudem arbeite ich selbst nicht an Rechnern auf denen ich die Shell nicht wechseln kann. Selbst mein Windows-PC auf der Arbeit läuft mit Cygwin und der ZSH. Und wenn ich auf einigen Rechnern die Shell nicht wechseln könnte, würde mich das nicht davon abhalten auf den restlichen Rechnern mit der ZSH zu arbeiten.

@denik: Gute Idee.

Allgemein hatten wir in der letzten Zeit viel Pech mit unserem Audio-Setup. Das wird hoffentlich nicht so bleiben.

Dirk Deimeke am :

Hallo Ihr zsh-Liebhaber. Was macht Ihr denn auf Systemen, auf denen Ihr nicht die Möglichkeit habt die Shell Eurer Wahl einzusetzen? ksh, POSIX-Shell oder BaSH sind die einzigen Konstanten, die vielleicht nicht so cool sind wie die zsh, aber dafür auf jedem System vorhanden ...

denik am :

Nachdem ich eure Sendung normalisiert habe, kann ich euch in gewohnter Lautstärke zu hören.

Vielleicht könntet ihr die Dateien durch mp3gain rasseln lassen bevor ihr sie hochladet.

savar am :

Die Qualität war wirklich nicht die Beste. War ein schwieriges Setup. Hoffe nächstes mal läuft wieder alles einigermaßen normal.

christian am :

Ich schließe mich an, inhaltlich toll und leider "leise". Es war mir aber die 12 Minuten Audacity wert, um den Podcast entspannt auf dem pre zu hören.

Wenn Ihr das nächste mal vor dem veröffentlichen komprimieren könntet...

Alles gute,

Christian

pfleidi am :

So nun sollten auch die Links halbwegs formatiert sein. :-)

hoerer am :

Hi,

wie immer super Podcast!

Aber die Qualität war diesmal suboptimal.

Die mp3 war viel zu leise und Ingos Lachen hat mir

jedesmal fast das Trommelfell zerrissen :-/

Grüße

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

tweetbackcheck