Skip to content

Vortrag über Maemo und das N900

Auf den Chemnitzer Linux Tagen habe ich am Samstag einen Vortrag über "Maemo und das N900" gehalten. Das PDF zum Vortrag könnt Ihr euch herunterladen. Der Vortrag war gut besucht und einige hatten sogar ihr eigenes N900 dabei. Gefühlt war die N900 Dichte auf den CLT hoch. Die Mehrheit im Saal hatte jedoch ein Smartphone auf Symbian-basis. Windows Mobile Nutzer trauten sich nicht sich zu outen, es ging nur zögerlich eine Hand hoch. Viele nutzten den Vortrag um sich zu informieren, ob sie sich denn ein N900 zulegen sollten oder besser nicht. So kamen im Anschluss mehrere zu mir die mir dankten und entweder sagten "Jetzt weiß ich, dass ich eines brauche" oder "Gut dass ich mir noch keines gekauft habe". So unterschiedlich waren die Meinung, aber es zeigt das es sich für viele gelohnt hat. Leider reicht die Stunde nicht um alles zu besprechen und die letzten Folien musste ich runterrattern bzw. überspringen. Gerade die Zukunft der Maemo Plattform nach dem Zusammenschluss mit Moblin namens MeeGo kam zu kurz. Wer sich weiter informieren will dem empfehle ich sich die Sendung 93 anzuhören, in der es im speziellen um MeeGo geht und/oder die Sendung 88, die sich um Meinungen/Erfahrungen rund um das N900 dreht.

Weitere Fragen drehten sich darum wie man denn das N900 bekommen kann. Leider bieten die deutschen Mobilfunktprovider das N900 noch nicht zusammen mit einem Vertrag an. Es gibt die Möglichkeit das über Zwischenhändler zu beziehen, die dann auch einen Vertrag von T-Mobile, Vodafone, E-Plus oder o2 dazu anbieten. Oder man bezieht das N900 direkt und sucht sich seinen Vertrag selbst aus.

Das N900, welches mir die HdM zur Verfügung gestellt hat, wurde über Amazon gekauft. Dazu kann man dann einen PrePaid-Tarif nehmen oder Tarife wie T-Mobile Combi Flat für 20 - 100€/Monat oder O2 o + Internetpack für ca. 9 €/Monat. Weitere Fragen einfach hier in die Kommentare stellen oder mir eine Email schreiben. Auf den Seiten zum Vortrag werden wahrscheinlich auch noch Audio und/oder Video Aufnahmen bereitgestellt.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

tweetbackcheck