Skip to content

Vorübergehend keine openSUSE Weekly News

Hallo ihr lieben Hörer,

an dieser Stelle möchte ich mich ganz gerne bedanken, für das fleißige hören unserer Podcasts. :-)

Wie bestimmt die meisten Hörer mitbekommen haben, sank die Qualität des openSUSE Podcasts. Dies hatte technische Probleme. da mein Headset für solche Aufgaben nicht ausgelegt ist. Da ich unsere Hörer mit dieser schlechten Qualität nicht vergraulen möchte, und aus mangelnden finanziellen Ressourcen, werde ich den openSUSE Podcast vorübergehend einstellen.

Sobald obige Probleme gelöst sind, wird es alsbald wieder einen openSUSE Podcast geben.

Bis bald dann

Euer Sascha

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Cachetalker am :

Das habe ich dann falsch verstanden. Es geht doch um mehr als nur einen Text einzusprechen. Den Aufwand möchte ich dann doch nicht treiben.

gnokii am :

hehe Mönki nicht nur der Ingo kennt dich, ist ein sehr guter Vorschlag, denke den nehmen wir an.

Cachetalker am :

Soweit so gut. Wann soll welcher Text eingesprochen werden? Ich würd den dann hier bei mir irgendwo hochladen so dass der verlinkt werden kann.

saigkill am :

Hallo ihr Lieben. Klasse, dass soviel Feedback kam :-) Am Samstag abend wird die offizielle en Version der Weekly News eingestellt. Bisher habe ich versucht, dann am Sonntag das Sendemanuskript zu erstellen und den Podcast vorzubereiten. Wer interesse hat dies vorübergehend/oder ganz zu übernehmen, kann gerne dies herunterladen: http://rapidshare.com/files/377312423/PodcastCollection.tar.bz2.html . Dabei handelt es sich um die in und outros, sowie das Bett. Dann habe ich das Template des Sendemanuskript, und ein Radiotux und Radiotux@openSUSE Icon beigepackt. Für Fragen stehe ich immer zur verfügung :-)

cu Sascha

Cachetalker am :

Wie gesagt, wenn es darum geht das einzusprechen (also vorzulesen und aufzunehmen), das mache ich gern, mail mir den Text zu, der Ingo Ebel kennt mich als moenk auch persönlich.

zink am :

Spendenkonto einrichten?

Tobias am :

Finde ich schade, da ok miese Qualität vom Audio aber hohe Qualität von den Inhalten, das du vor erst aufhörst aber vielleicht hat Cachetalker ja recht, du bist hier bei einem freien Radio, vielleicht findet sich ja ein "Ausleihsprecher".

Gruß

-Tobias

Cachetalker am :

Wenn es darum geht, etwas von einem erfahrenen Sprecher im Studio aufnehmen zu lassen, würde ich das wohl übernehmen.

gnokii am :

was jetzt das erstellen des Textes mit schlechten Headset zu tun hat, dass müßte mir jetzt mal hier breit in der Öffentlichkeit erklärt werden!

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

tweetbackcheck