Skip to content

Unser Netbook

Wir habens getan und uns ein Netbook zugelegt :-) Neben den Aufgaben als täglicher Begleiter soll er auf dem LinuxTag auch Streaming Aufgaben übernehmen.

EEE PC 1001P

Nach längerer Suche und Abwägungen ist es ein EEE PC 1001P geworden. Das ist zur Zeit das billigst (249 € bei Amazon) Netbook mit der neuen Pinetrail Intel Atom Plattform (N450). Er hat einen 1,66 GHz Intel Atom Prozessor, ein 10,1 Zoll Display, 1 GB RAM und 160 GB Festplatte. Er sieht schick aus, läuft sehr ruhig und durch die neue CPU-Generation und den 6 Zellen Akku 4400mAh/48Wh Akku soll er ungefähr 8 Stunden Laufzeit haben (ASUS gibt sogar über 10h an). Das testen wir in den nächsten Tagen aus und berichten dann im Podcast darüber. Es tippt sich gut auf dem Gerät und als erstes wurde Jolicloud installiert. Das installierte Windows XP wurde gar nicht gestartet. In Kürze kommt aber eine "eigene" mit Suse Studio erzeugte Distro darauf die speziell an unsere Bedürfnisse angepasst ist.

Vorteile/Nachteile

Leider hat es kein UMTS an Bord und die Festplatte ist keine SSD außerdem ist 1 GB Speicher eher wenig. Den Speicher kann man einfach nachrüsten und die Festplatte werden wir sicher auch irgendwann umrüsten. Die ersten Stunden mit dem Gerät machen auf jeden Fall viel Spaß. Auch das Mousepad benutzt sich leicht und hat nicht diese komischen Noppen / Raster wie bei anderen Geräten (z.B. EEE PC 1005 und anderen). Weiter auf der Habenseite ist das Matte LED backlight Display und das Instand On Linux was ASUS Express Gate nennt und über einen extra Anschalter gestartet wird. Somit in man in wenigen Augenblicken in einen Browser, Chat oder Skype gebootet.

[Update]

Mittlerweile läuft ein Archlinux auf dem Netbook und es hat 2GB RAM. Leider ist es nicht so einfach gewesen das Netbook mit Linux zu betreiben. Einige Probleme wie WLAN-Treiber und Display Helligkeit traten auf. Das Netbook sollte mit neuen Linux Kernel betrieben werden (2.6.33 oder höher). Ubuntu 10.04 bringt aber nur 2.6.31 mit. Daher hier einige Links die beim Einrichten helfen:

Hier haben wir einige Unboxing Fotos für euch:

[nggallery id=21]

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

linux4ever am :

Juhuu, endlich bessere Stream von allen Veranstaltungen! Danke!

Martin am :

Ubuntu 10.04 bringt den 32er kernel. wahrscheinlich ein tippfehler. gruß!

martin

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

tweetbackcheck