Skip to content

Alternativ zur Musik: freie Hörbücher im Netz

Hallo Hörer,

RadioTux spricht ja oft über freie Medien und im Speziellem über freie Musik.

Allerdings haben sich in letzter Zeit einige Projekte bewährt welche sich vor allem um die Digitalisierung von Hörbüchern kümmern.

Neben der, in der Presse, breitgetretenen CC-Veröffentlichung "Little Brother" von Cory Doctorow gibt es eine ganze Reihe von nichtkommerziellen Webseiten welche hunderte von Audio Books zum Download feil bieten.

Hierbei ist die Bandbreite der angebotenen "Leistungen" der Seiten komplett unterschiedlich, so konzentriert sich zum Beispiel literalsystems.org auf professionell produzierte  englischsprachige Hörbücher, wo hin gegen das telltale Projekt jedem die Chanche gibt ein Buch zu vertonen, wer auf Gimmicks wie Hintergrundgeräusche und der Gleichen verzichten kann, ist hier ebenfalls sehr gut  aufgehoben.

Auf der anderen Seite stehen die großen "Sammlungen" von freien Hörbüchern, so hat das bekannte Projekt Gutenberg mittlerweile auch sehr viele Bücher als Audiodatei vorliegen.

Als "das Jamendo" der Hörbücher könnte man librivox.org verstehen. Hier gibt es Hörbücher jeglicher Qualität, in jeglicher Sprache und in jedem Übersetzungzustand zum kostenfreien herunterladen. Dabei dürfen literarische Größen wie Heinrich Heine genau so wenig fehlen wie Newcomer oder Hobbyschreiber.

Es finden sich ebenfalls auch immer mehr Rezessionsblogs beziehungsweiße Protale wie hoerbuchfreund.de, hier bekommst du einen Überblick über (nicht-) freie Hörbücher in einem ungezwungen und ehrlich wirkenden Schreibstil.

Natürlich gibt es im großen weiten Internet noch dutzende mehr Seiten wo es sich lohnt vorbei zu surfen, geht doch einfach einmal auf Entdeckungsreise und berichtet vielleicht in den Kommentaren über mögliche Schätze.

Allein bei archive.org stößt man zum Beispiel auf hochkarätige Audiofassungen von "1984" von Georg Orwell.

Viel Spaß beim Stöbern,

eure Musikredaktion von RadioTux

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Fabio am :

Schöne Auflistung. Nicht zu vergessen auch die vielen Hörbücher, die sich als Podcast beziehen lassen!

traeumer am :

Obwohl ich derzeit leider etwas seltener zum Hörspielhören komme (viele Podcasts aboniert ;-) ) gehört folgeden Seite meiner Meinung nach ebenfalls in die "Gratis-Hörspielseiten-Liste":

http://www.hoerspielprojekt.de/

Beim Hörspielprojekt findet man einige, von der dortigen Community selbst produzierte gratis Hörspiele, die so mancher kommerzillen Produktion in nichts nachstehen!

Das zumindest etwas an Indiana Jones erinnernde Abenteuer-Hörspiel "Bermuda 1963" sollte man sich meiner Meinung nach auf keinen Fall entgehen lassen.

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

tweetbackcheck