Skip to content

RadioTux Talk #119 ..mit Mayo

Das neue Jahr hat begonnen und auch wir sind aus unserem Winterschlaf zurück mit einer neuen Ausgabe von RadioTuxTalk.

Es talken für euch: @pfleidi @makefoo @hdznrrd und @radiotux

ChromeWerbung in Stuttgart

Themen

Thema Linux:

Thema google

Sonstiges

Picks

2011-01-12.RadioTux.Talk.119.mp3

2011-01-12.RadioTux.Talk.119.ogg

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

screw am :

Warum muss dieser penetrante Mensch von Felix/makefoo so häufig in der Sendung dabei sein?

Mal abgesehen davon, dass durch seine schlechte Mikroqualität seine nasale Stimme noch nerviger klingt, gibt er zum großen Teil doch nichts sinnvolles von sich.

Und die permanent wiederkehrenden englischen Ausdrücke von ihm denen sich dann irgendwie alle anschließen, machen die Sendung immer nerviger.

Nur mal so als Kritik ... iss ja Internet.

sweep am :

Ein bischen sehr wenig Inhalt diese Woche bei sehr viel, sehr seichtem rumalbern. Rumalbern an sich ist schon in Ordnung, aber diesmal wars etwas zu viel.

Und screw muss ich teilweise Recht geben. Irgendwann ist "Oh my gawd!" und "Awesome" einfach ein bischen nervig.

Tobi am :

1. Ich find Felix in der Sendung gut. Gegen viel Rumgelaber habe ich gar nichts das verkürzt die Zugfahrten ungemein und man hat mal was zu lachen.

2. Google Chrome Werbung giebt es sogar im TV bzw Werbung für Google allgemein. In Frankfurt sind aber auch sehr viele Chrome Plakate zu finden.

3. Weiter so!!

klexart am :

Einige weiter Videos(-Talks) vom 27C3 findet man bei: http://vimeo.com/user4707664/videos

goby70 am :

Das mit den 3 Antennen im 802.11n Standart hat nix mit den 3 nonoverlapping channels im 2,4GHz zu tun, sondern wird für MIMO (Multible-In, Multible-Out) benötigt, wo eine elektronische "Richtfunkantenne" erzeugt wird.

Find die Sendung trotz massiver "Awsomes" sehr unterhaltsam.

Weiter so!

Freu' mich schon auf nächsten Mittwoch.

Momo am :

Das DIN A3 Ticket hab btw. ich ausgedruckt, wir haben auch div. Airlines etc. damit genervt weil wir alle Flug/Bahntickets in A3 gedruckt haben :-)

Dirk Deimeke am :

Habe die Sendung jetzt auch zu Ende gehört und muss mich leider der Kritik an Felix anschliessen. Wobei es zum Ende hin deutlich besser wurde.

Nebenbei: Die Komplettierung der Befehle bei SSH-Verbindungen (oder scp) funktioniert auch bei der bash, dafür ist keine zsh erforderlich.

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

tweetbackcheck