Skip to content

Ubuntu Weekly News KW 16/11

Der Ubuntu-Wochenrückblick auf RadioTux aus der Community von Ubuntu der Kalenderwoche 16/2011 ist da. Diverse Themen rund um Ubuntu und Linux werden kurz besprochen.

2011-04-19.Radiotux.Ubuntu-Weekly-News-KW16.mp3

2011-04-19.Radiotux.Ubuntu-Weekly-News-KW16.ogg

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Fuchs am :

Ich moechte nur ganz kurz anmerken, dass nicht alle Schweizer so sprechen.

Aber interessant, mal etwas Schweizer Dialekt im Hochdeutsch zu hoeren :-)

Fuchs

Telefonmonster am :

Ja aber es macht Spass es mal nachzumachen. Für den Schweizer ist es besser in seiner Landessprache zu sprechen

Dirk Deimeke am :

@Fuchs: Roman spricht in den Weekly News bis auf die Begrüssung nichts im Dialekt.

@Telefonmonster: Die offiziellen (Landes-)Sprachen der Schweiz sind Deutsch, Französisch, Italienisch und Rätoromanisch - https://secure.wikimedia.org/wikipedia/de/wiki/Schweiz

Dialekte sind keine eigenständigen Sprachen, auch wenn das viele gerne so hätten. Es gibt über 50 deutsche Dialekte, zwei davon sind in der Schweiz beheimatet: https://secure.wikimedia.org/wikipedia/de/wiki/Deutsche_Dialekte

Fuchs am :

Hallo Dirk,

ich bin selber (Deutsch/Bilingue)Schweizer und kann zwischen Schweizer- und Hochdeutsch unterscheiden, danke ;-).

Ich wollte damit auf den starken Dialekt im Hochdeutschen hinweisen, nicht etwa auf Schweizerdeutsch, was es, wie Du richtig gesagt hast, nicht ist.

Es ist halt Hochdeutsch mit einem ziemlich stark ausgepraegten Dialekt und ich wollte nur kurz anmerken, dass nicht alle Schweizer so (Hochdeutsch) reden, da es ein gaengiges Cliché ist.

MfG

Fuchs

Dirk Deimeke am :

@Fuchs:

Sorry, nein, es ist kein Dialekt. Roman spricht mit einem Schweizer Akzent oder mit einer Sprechweise, an der man merkt, dass er Schweizer ist. Aber das ist kein Dialekt.

https://secure.wikimedia.org/wikipedia/de/wiki/Akzent_%28Aussprache%29

"Hochdeutsch mit ausgeprägtem Dialekt" gibt es nicht, entweder Hochdeutsch oder Dialekt, beides zusammen geht nicht.

Entschuldige bitte, dass ich so gereizt darauf reagiere, aber ich erkläre das jeden Tag (ich bin Deutscher und lebe in der Schweiz).

Fuchs am :

@Dirk

dann hast Du das Pech, dass wir dem im Schweizerdeutschen eben Dialekt sagen, und nicht Akzent :p

Fuchs

Dirk Deimeke am :

@Fuchs

Na, ja, die beiden Schweizer, die ich darauf ansprach, sagen "Mundart" ... Sei es drum.

Fuchs am :

@Dirk

Mundart ist dann eben Schweizerdeutsch.

Auso ds richtigä, und äbä nid Hochdütsch mit Dialäkt :p

Fuchs

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

tweetbackcheck