Skip to content

Weihnachts Special 2011

Hohoho,

fröhliche Weihnachten und willkommen. Zum letzten Male in diesem Jahr und in dieser Form meldet sich die Redaktion eures freien Radios mit einem Weihnachtsspecial zurück.

Ähnlich gut gefüllt wie der dicke Sack vom Weihnachtsmann bietet auch diese Sendung Masse und Klasse.

Wir wünschen euch ein frohes Fest mit Familie und Freunden, einen guten Rutsch in das neue Jahr 2012 und freuen uns auf ein wieder hören.

Zeitplan

Thema Startzeit
Einleitung 00:00:27
Leszeks "Jahresrückblick 2011" Teil 1 00:01:18
Weihnachtsgrüsse von Ingo 00:33:06
Musik "vvsmusic - Christmas Special 2011" 00:34:09
Weihnachtsgrüsse von Henrik 00:38:54
Interview "ubuntu-radio" 00:39:51
Tooltip "Django && gitg" 01:01:00
Leszeks "Jahresrückblick 2011" Teil 2 01:09:30
LinuxOperatorFromHell 01:39:28
Weihnachtsgrüsse von Patrick 01:47:58
Tooltip "Roundcube" 01:48:37
Open-Xchange 01:54:35
Weihnachtsgrüsse von Leszek 02:07:31
Tooltip "imapsync" 02:07:58
Musik "Out Of Orion - A Childś Christmas" 02:10:29
Leszeks "Jahresrückblick 2011" Letzter Teil 02:15:45
Weihnachtsgrüsse von Denny 02:47:19
Abmoderation 02:47:59

Shownotes

Leszeks Jahresrückblick 2011

ubuntu-radio

Tooltipp Django && gitg

Tooltipp Roundcube

Open-Xchange

Tooltip imapsync

Aufzeichnung

Versionen als *.ogg und ohne Musik findet ihr in unsere Feedübersicht oder in unserem Archiv.

2011-12-23.RadioTux.WeihnachtsSpecial.2011.mp3

2011-12-23.RadioTux.WeihnachtsSpecial.2011.ogg

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Das Wort am :

MEHR LOfH Geschichten!!!!

Wundervolle Geschichte, bitte im nächsten Jahr mehr davon.

Auch wenn es selbstverständlich ist: hätte man vielleicht erwähnen können dass das Rootkit zeitnah entfernt wurde, bzw. mit andere Software, die keine Rückschlüße zulässt, ersetzt wurde.

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

tweetbackcheck