Skip to content

RadioTux Sendung Februar 2015

Es treibt der Wind im Winterwalde...

Es treibt der Wind im Winterwalde

Die Flockenherde wie ein Hirt,

Und manche Tanne ahnt, wie balde

Sie fromm und lichterheilig wird.

Sie lauscht hinaus. Den weissen Wegen

Streckt sie die Zweige hin bereit

Und wehrt dem Wind und wächst entgegen

Der einen Nacht der Herrlichkeit.

-- Rainer Maria Rilke (1875-1926)

Februar, die Zeit, in denen die Jecken mit ihre Pens den Fastelovend feiern. Während der ein oder andere seine Zeit mit Karnevalsumzügen verbringt, haben wir uns mit dem Thema "Mobile Linux" beschäftigt und durchaus auch ein interessantes Gerät in die Finger bekommen. Wir wünschen euch viel Spaß!

Thema Startzeit
Intro 00:00:00
Musik "Gates von Believe" 00:00:27
Thema "Tizen OS" 00:04:45
Musik "I Want You von Neon NiteClub 01:04:47
Thema "Ubuntu Phone" 01:08:53
Musik "Dark Blonde Rises von LiVKi" 02:07:18
Outro 02:10:58

Shownotes

2015-02-26.RadioTux.Magazin.Februar2015.mp3

2015-02-26.RadioTux.Magazin.Februar2015.ogg

2015-02-26.RadioTux.Magazin.Februar2015.m4a

2015-02-26.RadioTux.Magazin.Februar2015.flac

2015-02-26.RadioTux.Magazin.Februar2015.opus

MP3-Low-Version

Trackbacks

hoersuppe.de am : PingBack

Die Anzeige des Inhaltes dieses Trackbacks ist leider nicht möglich.

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen
tweetbackcheck