Skip to content

RadioTux Sendung November 2016

Graue Tage

Es ist mitunter,

als wären alle Fäden abgeschnitten...

als wäre alles um dich her

weitab und leer,

ein toter Raum,

und du dir selbst ein fremder Traum...

...als käme nie die Sonne wieder,

als klänge nie ein Lied mehr durch,

als höre alles langsam auf...

und plötzlich flimmert's durch die Wolken

und plötzlich trifft ein Klang ans Ohr

und leise fliegt auf goldenem Flügel

ein Schmetterling am Weg empor!

-- Cäsar Flaischlen (1864-1920)

Die Tage werden schon ganz kurz und es wird kalt draußen. Wir widmen uns daher dem heißem Thema Paketformate und stellen euch Borg vor.

Wir wünschen wie immer viel Spaß!

Shownotes

2016-11-29.RadioTux.Magazin.November2016.mp3

2016-11-29.RadioTux.Magazin.November2016.ogg

2016-11-29.RadioTux.Magazin.November2016.m4a

2016-11-29.RadioTux.Magazin.November2016.flac

2016-11-29.RadioTux.Magazin.November2016.opus

MP3 Low-Version

RadioTux Sendung Oktober 2016

An eine matte Herbstfliege

Wanken dir die matten Füße,

ist der Flügel Schwung erlahmt?

Traurig schleichst du an dem Fenster,

das einst deine Spiele sah:

Ach, der Sommer ist verronnen,

und der raue Winter naht.

Doch sieh meine welken Knie,

sieh das Antlitz totenbleich,

sieh der Augen mutges Feuer,

von der Krankheit Hauch gelöscht;

ist denn schon mein Herbst gekommen,

eh mein Sommer noch erschien?

-- Franz Grillparzer (1791-1872)

Frühling lässt sein blaues Band wieder... ach nein, wir habe ja jetzt Herbst. Während sich hier und da noch die ein oder anderen Sonnenstrahlen hervor tun, merkt man schon das die Blätter herab fallen und Supermärkte bereits mit Weihnachtsdekoration locken. Ingo hat sich für euch auf die LinuxCon begeben und sich dort einige Interviewpartner geschnappt.

Wir wünschen wie immer viel Spaß!

Thema Startzeit
Intro 00:00:00
Interview zu LinuxOne 00:04:00
Musik "We'll Light The Sky von Lyonn" 00:21:50
Interview zu LivePatching 00:24:36
Musik "Prometheus von ANtarcticbreeze" 00:41:18
Interview zu Prometheus 00:48:21
Musik: Oh Yes You will!!! von Monk Turner 01:09:14
Outro 01:15:52

Shownotes

2016-10-30.RadioTux.Magazin.Oktober2016.mp3

2016-10-30.RadioTux.Magazin.Oktober2016.ogg

2016-10-30.RadioTux.Magazin.Oktober2016.m4a

2016-10-30.RadioTux.Magazin.Oktober2016.flac

2016-10-30.RadioTux.Magazin.Oktober2016.opus

MP3 Low-Version

RadioTux Sendung September 2016

Hab Dank, du lieber Wind

Ich bin in den Garten gegangen

und mag nicht mehr hinaus.

Die goldigen Äpfel prangen

mit ihren roten Wangen

und laden ein zum Schmaus.

Wie ist es anzufangen?

Sie hängen mir zu hoch und zu fern.

Ich sehe sie hangen und prangen

und kann sie nicht erlangen

und hätte doch einen gern!

Da kommt der Wind aus dem Westen

und schüttelt den Baum geschwind

und weht herab von den Ästen

den allerschönsten und besten -

hab Dank, du lieber Wind!

-- August Heinrich Hoffmann von Fallersleben (1798 - 1874)

Der warme Sommer ist vorbei, die sonnigen Herbsttage beginnen. Und auch wenn es nun etwas kühler wird, so haben wir dennoch ein paar Themen für euch, bei denen dem einen oder anderen warm werden dürfte.

Wir wünschen wie immer viel Spaß!

Thema Startzeit
Intro 00:00:00
Talk "Firewalls" 00:00:27
Musik "Dirty Blood von The ARTISANS Beats" 01:02:12
Haiku OS 01:04:58
Musik "When The Sun Goes Down von The.madpix.projec" 02:11:00
Outro 02:14:50

Shownotes

2016-09-30.RadioTux.Magazin.September2016.mp3

2016-09-30.RadioTux.Magazin.September2016.ogg

2016-09-30.RadioTux.Magazin.September2016.m4a

2016-09-30.RadioTux.Magazin.September2016.flac

2016-09-30.RadioTux.Magazin.September2016.opus

MP3 Low-Version

RadioTux Sendung August 2016

Vormittag am Strand

Es war ein solcher Vormittag,

wo man die Fische singen hörte;

kein Lüftchen lief, kein Stimmchen störte,

kein Wellchen wölbte sich zum Schlag.

Nur sie, die Fische, brachen leis

der weit und breiten Stille Siegel

und sangen millionenweis'

dicht unter dem durchsonnten Spiegel.

-- Christian Morgenstern (1871-1914)

Puh was für eine Hitze. Trotzdem feiern wir natürlich den 25. Geburtstag von Linux und Leszek war auf der Gamescom und Ingo auf der Froscon.

Wir wünschen wie immer viel Spaß!

Shownotes

WP = Wikipedia

* diese Links sind Amazon Affiliate Links

2016-08-30.RadioTux.Magazin.August2016.mp3

2016-08-30.RadioTux.Magazin.August2016.ogg

2016-08-30.RadioTux.Magazin.August2016.m4a

2016-08-30.RadioTux.Magazin.August2016.flac

2016-08-30.RadioTux.Magazin.August2016.opus

MP3 Low-Version

RadioTux Sendung Juli 2016

Im Sommer

In Sommerbäder

Reist jetzt ein jeder

Und lebt famos.

Der arme Dokter,

Zu Hause hockt er

Patientenlos.

Von Winterszenen,

Von schrecklich schönen,

Träumt sein Gemüt,

Wenn, Dank ihr Götter,

Bei Hundewetter

Sein Weizen blüht.

-- Wilhelm Busch (1832-1908)

Der Sommer ist nun da mit Hitze und Gewittern im Wechselspiel. Die Ferienzeit hat auch begonnen und pünktlich dazu bekamen Ingo und ich (Leszek) ein nettes neues Spielzeug, nämlich ein Jolla C Smartphone, dass wir natürlich direkt ausführlich getestet haben.

Robert hat auch etwas neues das gerade für Audio Freunde sehr interessant sein könnte. Er berichtet über sein neues externes Audio-Interface.

Wir wünschen wie immer viel Spaß!

Shownotes

2016-07-31.RadioTux.Magazin.Juli2016.mp3

2016-07-31.RadioTux.Magazin.Juli2016.ogg

2016-07-31.RadioTux.Magazin.Juli2016.m4a

2016-07-31.RadioTux.Magazin.Juli2016.flac

2016-07-31.RadioTux.Magazin.Juli2016.opus

MP3 Low-Version

RadioTux Sendung Juni 2016

Abseits

Es ist so still; die Heide liegt

Im warmen Mittagssonnenstrahle,

Ein rosenroter Schimmer fliegt

Um ihre alten Gräbermale;

Die Kräuter blühn; der Heideduft

Steigt in die blaue Sommerluft.

Laufkäfer hasten durch's Gesträuch

In ihren goldnen Panzerröckchen,

Die Bienen hängen Zweig um Zweig

Sich an der Edelheide Glöckchen;

Die Vögel schwirren aus dem Kraut -

Die Luft ist voller Lerchenlaut.

Ein halbverfallen' niedrig' Haus

Steht einsam hier und sennbeschienen

Der Kätner lehnt zur Tür hinaus,

Behaglich blinzelnd nach den Bienen;

Sein Junge auf dem Stein davor

Schnitzt Pfeifen sich aus Kälberrohr.

Kaum zittert durch die Mittagsruh

Ein Schlag der Dorfuhr, der entfernten

Dem Alten fällt die Wimper zu,

Er träumt von seinen Honigernten.

— Kein Klang der aufgeregten Zeit

Drang noch in diese Einsamkeit.

-- Theodor Storm (1817-1888)

Es wird Sommer. Jedenfalls ist es wenn es nicht gerade regnet sehr warm draußen. Und hey weil EM ist haben wir doch glatt noch ein Gedicht rausgesucht was abseits heißt :-)

In dieser Sendung geht es auch heiß er. Leszek und Patrick sprechen über Linux und Filme und es gibt ein Interview mit Frank Karlitschek zu Owncloud/Nextcloud.

Wir wünschen wie immer viel Spaß!

Shownotes

2016-06-29.RadioTux.Magazin.Juni2016.mp3

2016-06-29.RadioTux.Magazin.Juni2016.ogg

2016-06-29.RadioTux.Magazin.Juni2016.m4a

2016-06-29.RadioTux.Magazin.Juni2016.flac

2016-06-29.RadioTux.Magazin.Juni2016.opus

MP3 Low-Version

RadioTux Sendung Mai 2016

Gefunden

Ich ging im Walde

So für mich hin,

Und nichts zu suchen,

Das war mein Sinn.

Im Schatten sah ich

Ein Blümchen stehn,

Wie Sterne leuchtend,

Wie Äuglein schön.

Ich wollt es brechen,

Da sagt es fein:

Soll ich zum Welken

Gebrochen sein?

Ich grub's mit allen

Den Würzlein aus.

Zum Garten trug ich's

Am hübschen Haus.

Und pflanzt es wieder

Am stillen Ort;

Nun zweigt es immer

Und blüht so fort.

-- Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832

So langsam geht der Frühling vorbei und es nährt sich der Sommer. Bevor es aber in die Sonne und an de Grill geht präsentieren wir euch pünktlich die nächste Sendung. Wir wünschen euch wie immer viel Spaß!

Thema Startzeit
Intro 00:00:00
Musik "Safe and Warm in Hunter's Arms von Roller Genoa" 00:00:27
FreeNAS und ZFS 00:04:29
Musik "Let's Die of Our Sins von The League" 01:31:10
minibian 01:34:03
Musik "Happy Rock von MagikStudio" 01:36:32
Outro 01:38:36

Shownotes

2016-05-30.RadioTux.Magazin.Mai2016.mp3

2016-05-30.RadioTux.Magazin.Mai2016.ogg

2016-05-30.RadioTux.Magazin.Mai2016.m4a

2016-05-30.RadioTux.Magazin.Mai2016.flac

2016-05-30.RadioTux.Magazin.Mai2016.opus

MP3 Low-Version

RadioTux Sendung April 2016

Er ist's

Frühling lässt sein blaues Band

Wieder flattern durch die Lüfte;

Süße, wohlbekannte Düfte

Streifen ahnungsvoll das Land.

Veilchen träumen schon,

Wollen balde kommen.

— Horch, von fern ein leiser Harfenton!

Frühling, ja du bist's!

Dich hab' ich vernommen!

-- Eduard Mörike (1804 - 1875)

RadioTux ist 15 Jahre alt geworden. Das feiern wir mit einem Interview mit Maurice Renck, der in den Anfangsjahren bei RadioTux dabei war und das Portal Linux4us geleitet hat. Auch bei der Musik haben wir und diesmal einen Klassiker rausgesucht. Außerdem reden Leszek und Ingo über das Jolla Tablet.

Musik:

Shownotes

2016-04-30.RadioTux.Magazin.April2016.mp3

2016-04-30.RadioTux.Magazin.April2016.ogg

2016-04-30.RadioTux.Magazin.April2016.m4a

2016-04-30.RadioTux.Magazin.April2016.flac

2016-04-30.RadioTux.Magazin.April2016.opus

MP3 Low-Version

RadioTux Sendung März 2016

März

Es ist ein Schnee gefallen,

Denn es ist noch nicht Zeit,

Dass von den Blümlein allen,

Dass von den Blümlein allen

Wir werden hoch erfreut.

Der Sonnenblick betrüget

Mit mildem, falschem Schein,

Die Schwalbe selber lüget,

Die Schwalbe selber lüget,

Warum? Sie kommt allein.

Sollt ich mich einzeln freuen,

Wenn auch der Frühling nah?

Doch kommen wir zu zweien,

Doch kommen wir zu zweien,

Gleich ist der Sommer da.

-- Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832

In der März-Sendung beschäftigen sich Robert und Ingo mit Hochverfügbarkeit mit Linux und BSD.

Shownotes

WP = Wikipedia

* diese Links sind Amazon Affiliate Links

2016-03-31.RadioTux.Magazin.Maerz2016.mp3

2016-03-31.RadioTux.Magazin.Maerz2016.ogg

2016-03-31.RadioTux.Magazin.Maerz2016.m4a

2016-03-31.RadioTux.Magazin.Maerz2016.flac

2016-03-31.RadioTux.Magazin.Maerz2016.opus

MP3 Low-Version

RadioTux Sendung Februar 2016

Februar

O seliger Anfang Februar!

Es steigt das Jahr.

Die Sonne kehrt zurück, und länger bleibt das Licht.

Ich fühle mich von stiller Kraft durchfeuert,

Die rinnend weit mir das Geblüt durchflicht,

Ich treibe wachsend Ring und Schicht,

Ich werd’ erneuert.

-- Ernst Lissauer (1882-1927)

Vulkan ist die neue Grafik API, die auch unter Linux einiges bewegen könnte. Leszek und Ingo besprechen die Neuerungen gegenüber openGL und warum Vulkan überhaupt gebraucht wird.

Musik:

Shownotes

2016-02-26.RadioTux.Magazin.Februar2016.mp3

2016-02-26.RadioTux.Magazin.Februar2016.ogg

2016-02-26.RadioTux.Magazin.Februar2016.m4a

2016-02-26.RadioTux.Magazin.Februar2016.flac

2016-02-26.RadioTux.Magazin.Februar2016.opus

MP3 Low-Version

tweetbackcheck