Skip to content

STASI 2.0 T-Shirt

Seit dem Wochenende sind Sie da...die T-Shirts mit dem STASI 2.0 Aufdruck und dem Konterfei von Herrn Schäuble, welches auch hier im Blog oben rechts zu sehen ist. Und ich muss sagen es fällt auf. Gestern auf Arbeit wurde ich gleich mehrfach drauf angesprochen und heute morgen in der S-Bahn auch. Zwar erkennen die meisten Schäuble nicht gleich, erst nachdem man sagt wer dort abgeblidet ist kommt: "Achja klar". Aber man erfährt gleich wie die Leute über das Thema Überwachungsstaat denken. Also doch nicht verkehrt damit Flagge zu zeigen und dabei noch Aufzuklären.

Im Übrigen am 22. September zur Demo nach Berlin "Freiheit statt Angst" gehen und/oder mehr Infos aus meinem letzten Podcast ziehen.

Grüße Ingo

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Markus am :

Hi,

da hat sich nen d eingenistet, das da nicht hingehoert ;-)

http://www.freiheitstattangst.de/

22. ist der Samstag...hmmm...gut....Ich bin dann zwar gerade erst zurueck, aber Interesse zu demontrieren haett' ich schon....gehst Du hin/bist du da in B ?

Ich hab mir eben mal die Dell Notebooks abgeguckt. Ich find das Angebot ganz interessant, auch wenn ich zum Thema Gewicht da leider keine richtigen Informationen gefunden hab...

Gruessle

Markus

savar am :

Hallo Markus,

danke für den Hinweis. Ist korrigiert.

Ja ich werd da hin gehen. Wenn nicht irgendwas unvorhergesehenes passiert bin ich da. Wenn du mit willst gerne....Schlafplatz könnte ich sicher auch organisieren.

Zu dem Notebook: Gestern ging die Seite noch gar nicht. Mal heute reingucken aber denke mal dass ich etwas anderes will/brauche. Soll ja unter 2 kg sein und doch gut was leisten....

Grüße Ingo

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

tweetbackcheck