Skip to content

RadioTux September Ausgabe 2010

Servus Freunde der freien Software,

we are back! Nach einer langen Durststrecke ist RadioTux nun stärker als je zuvor zurück! Freut euch diesmal unter anderem auf: Internes, dem Dateiformat Btrfs, Spiele- und Veranstaltungshinweißen, dem Nachruf zum kürzlich verstorbenen openSolaris und natürlich viel freier Musik!

Viel Spaß!

Shownotes

RadioTux intern

Veranstaltungen

BtrFS

BackTrack 4

Spiele

OpenSolaris Nachruf

Musik

Aufzeichnung

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

schruslusel am :

RadioTux sucht definitiv keine Verstärkung

savar am :

Du meinst weil wir auch so genug produzieren?!

Aber es gibt tatsächlich einige Baustellen bei denen wir Verstärkung brauchen können...

ganti am :

Wann gibt es wieder eine Frei-Laber-Sendung?

savar am :

Übernächste Woche. Also letzte Septemberwoche. Genauen Termin geben wir noch bekannt. Basteln gerade noch an unserer Audiotechnik.

schruslusel am :

ne savar weil ihr ja andere rausschmeisst. aber man sieht sich ja irgendwann und dann siehts anders aus

Andrey Skvortsov am :

http://freebeer.ch/ ;-)

baracoder am :

Zu den Spielen:

Ich habe noch nichts über http://springrts.com gehört.

Wem Supreme Commander gefallen hat, wird Spring lieben.

Es ist eine freie Engine mit vielen freien tollen Spielen. Das Projekt wird aktiv weiterentwickelt und die Grafik sieht auch gut aus.

Man kann sowohl gegen AIs als auch online oder im LAN spielen.

Die Spiele sind meistens komplexer als Command and Conquer oder ähnliches (mehr Einheiten, Befehle, Taktiken ...), aber wenn man sich damit vertraut gemacht hat, macht es richtig Spaß.

Unter dem Punkt "Download" gibt es Anleitungen zur Installation für viele Distributionen.

Grüße

sknet.org » Bilder von der RadioTux Klausurtagung 2010 am :

[...] Es hat etwas gedauert bis wir euch ein paar Bilder von unserem sonnigen Wochenende in Essen präsentieren können. Hier aber nun ein paar Eindrücke von der RadioTux Klausurtagung 2010. Einen Bericht zur Klausurtagung findet ihr auch in unserer aktuellen Magazin-Sendung. [...]

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

tweetbackcheck