Skip to content

Techview Podcast #116: Netzpolitik Rundumschlag #iminternetgeboren

In dieser Urlaubsspezialfolge geht es um die volle Ladung Netzpolitik.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

SilenceMessiah am :

Jetzt hör ich diese Folge gerade mal 2 Minuten und schon kommt die erste Beleidigung in Richtung der Politik. Ich stimme ja zu, dass Hans-Peter Uhl genug Anlass für eine solche gegeben hat, aber ich finde ein Podcast-Moderator sollte seine Meinung auch ohne Beleidigungen ausdrücken.

2. Punkt: auch die Revolutionen, die maßgeblich über das Internet organisiert wurden, wurden dennoch nicht dort geboren. Irgendwie kam das so rüber.

3. Punkt: Ich finde, Du solltest Dich auf technische Themen konzentrieren bzw. die netzpolitischen Themen von der technischen Seite beleuchten. Das vermisse ich seit Monaten immer wieder in den Folgen. Bei Techview erwarte ich technische Themen und keinen Monolog über den geistigen Abfall diverser Politiker.

LG

SilenceMessiah

SilenceMessiah am :

Die ganze Zeit nur Deine eigene Meinung über aktuelle Äußerungen von Politikern und dass auch noch nur mit Beleidigungen. Was soll das werden? Pack das doch bitte in einen Blog.

Es ist ja nicht so, dass ich eine andere Meinung habe zu den Äußerungen, die Heiner Geißler und Herr Uhl da von sich geben, aber das gehört meiner Meinung nach nicht in den Techview-Podcast.

Das war eindeutig die letzte Folge Techview-Podcast, die ich mir angehört habe.

Wenn ich politischen Diskurs haben will, schau ich auf Netzpolitik.org.

Leszek am :

Es ist ja nicht so, dass ich eine andere Meinung habe zu den Äußerungen, die Heiner Geißler und Herr Uhl da von sich geben, aber das gehört meiner Meinung nach nicht in den Techview-Podcast."

Zum Techview-Podcast gehört eben auch Netzpolitik.

Das war eindeutig die letzte Folge Techview-Podcast, die ich mir angehört habe.

Wenn ich politischen Diskurs haben will, schau ich auf Netzpolitik.org.

Dies ist wie der Titel schon andeutet eine Netzpolitik Sondersendung.

Natürlich berichtet der Techview-Podcast auch über technische Themen und das eben auch im Überfluss.

Fjunchclick am :

Also, ich fand die Sendung sehr amüsant, auch wenn das ja alles wirklich nicht witzig ist.

Bei diesen Politikern muss einem ja irgendwann der Kragen platzen und ich finde es absolut in Ordnung, dass in einem Podcast auch mal ganz deutlich zu sagen!

Weiter so!

Heinz am :

Im Allgemeinen höre ich gerne die Techview Podcasts.

Auch in dieser Sendung konnte ich die politischen Motive durchaus nachvollziehen.

Nur was Leute auf dem Dorf von denen in der Stadt unterscheiden soll, fand ich stark daneben.

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

tweetbackcheck