Skip to content

RadioTux Sendung November 2015

Novembertag

Nebel hängt wie Rauch ums Haus,

drängt die Welt nach innen;

ohne Not geht niemand aus;

alles fällt in Sinnen.

Leiser wird die Hand, der Mund,

stiller die Gebärde.

Heimlich, wie auf Meeresgrund,

träumen Mensch und Erde.

-- Christian Morgenstern (1871 - 1914)

Wir freuen uns schon auf den Schnee, aber noch ist das Wetter eher kalt und nass. Dennoch haben sich Leszek und Ingo zusammen gefunden um übers Speichermanagement allgemein und unter Linux zureden und ein paar Tipps zu geben. Viel Spaß beim Hören.

Musik:

  • Ain’t No Love: Tears of Joy

  • Jasmine Jordan: Possibilities

  • Shownotes

    2015-11-30.RadioTux.Magazin.November2015.mp3

    2015-11-30.RadioTux.Magazin.November2015.ogg

    2015-11-30.RadioTux.Magazin.November2015.m4a

    2015-11-30.RadioTux.Magazin.November2015.flac

    2015-11-30.RadioTux.Magazin.November2015.opus

    MP3 Low-Version

    RadioTux Sendung Oktober 2015

    Oktobersturm

    Schwankende Bäume

    im Abendrot -

    Lebenssturmträume

    vor purpurnem Tod -

    Blättergeplauder -

    wirbelnder Hauf -

    nachtkalte Schauder

    rauschen herauf.

    --Christian Morgenstern

    Wir haben es noch mal gemacht und zumindest kurz über SailfishOS geredet, aber auch über Ubuntu 15.10 und Canonicals Lizenzpolitik.

    Falls ihr Halloween feiert wünschen wir euch eine gruslige Zeit.

    Thema Startzeit
    Intro 00:00:00
    Musik: Akashic Records mit Stories of the old mansion 00:00:28
    Gespräch über SailfishOS, Fairphone, Ubuntu Phone, Ubuntu 15.10 und Canonicals Lizenzpolitik 00:03:27
    Musik: Neon NiteClub mit U keep me up all nite 01:26:44
    Outro 01:29:10

    Shownotes

    2015-10-31.RadioTux.Magazin.Oktober2015.mp3

    2015-10-31.RadioTux.Magazin.Oktober2015.ogg

    2015-10-31.RadioTux.Magazin.Oktober2015.m4a

    2015-10-31.RadioTux.Magazin.Oktober2015.flac

    2015-10-31.RadioTux.Magazin.Oktober2015.opus

    MP3 Low-Version

    RadioTux Sendung September 2015

    An die Wolken

    Es jagen die Stürme

    Am herbstlichen Himmel

    Die fliehenden Wolken;

    Es wehen die Blätter

    Des Haines hernieder,

    Es hüllt sich in Nebel

    Das ferne Gebirg.

    O jaget, Ihr Wolken,

    In stürmender Eile.

    Ihr ziehet nach Süden,

    Wo freundlich die Sonne

    Den wehenden Schleier

    Euch liebevoll schmücket

    Mit goldenem Saum.

    Mich trieben die Stürme

    Des Schicksals nach Norden

    Dort mangelt mir ewig

    Die Sonne der Freude,

    Und nimmer verkläret

    Ihr Lächeln die Wolken

    Des düsteren Sinnes.

    Und darum geleit' ich

    Mit Seufzern der Sehnsucht

    Euch, luftige Bilder

    Der wechselnden Laune

    Des ewigen Himmels,

    Und flüchtete gerne

    Nach Süden mit Euch.

    -- Charlotte von Ahlefeld

    * 1781; † 1849

    Thema Startzeit
    Intro 00:00:00
    SailfishOS 2 00:00:27
    Musik: Follow Your Heart von Miracles of modern sience 00:32:50
    FreeBSD 00:36:15
    Musik: Dance it, Dance all von The Easton Ellises 01:30:50
    Outro 01:34:10

    Shownotes

    2015-09-27.RadioTux.Magazin.September2015.mp3

    2015-09-27.RadioTux.Magazin.September2015.ogg

    2015-09-27.RadioTux.Magazin.September2015.m4a

    2015-09-27.RadioTux.Magazin.September2015.flac

    2015-09-27.RadioTux.Magazin.September2015.opus

    MP3-Low-Version

    RadioTux Sendung Juli 2015

    Urlaubszeit. Auch wir sind schon fast verreist trotzdem wollen wir euch unsere Juli Sendung nicht vorenthalten. Diesmal geht es um Wayland und Labdoo. Das Interview über Labdoo ist leider nicht in der besten Audioqualität, wir hoffen ihr könnt es trotzdem hören denn dieses Interessante Projekt wollen wir euch nicht vorenthalten.

    Thema Startzeit
    Intro 00:00:00
    KLabdoo 00:00:27
    Musik: Juantitos mit hola hola 00:32:50
    Wayland 00:36:15
    Musik: Louddog mit music 01:30:50
    Outro 01:34:10

    Shownotes

    2015-07-31.RadioTux.Magazin.Juli2015.mp3

    2015-07-31.RadioTux.Magazin.Juli2015.ogg

    2015-07-31.RadioTux.Magazin.Juli2015.m4a

    2015-07-31.RadioTux.Magazin.Juli2015.flac

    2015-07-31.RadioTux.Magazin.Juli2015.opus

    MP3-Low-Version

    RadioTux Sendung Mai 2015

    Der goldne Mai

    Giesse Deine Blütenschale,

    Frühling, über Berg und Tal,

    Lade uns zum Göttermahle!

    Endlos war die Winterqual:

    Da, mit flammendem Pokale

    Tritt der Holde in den Saal.

    Wie ein junger Zaubrer steht er

    Aufgeschürzt und angetan:

    Ihm zu Haupte klarer Äther,

    Ihm zu Füssen Wiesenplan,

    Und auf Blumensohlen geht er

    Lächelnd seine goldne Bahn.

    Winkend mit dem Rosenfinger

    Schwebt er hin am Himmelszelt,

    Überall wird er Bezwinger,

    Und die Freudenträne fällt;

    Denn er wird der Wiederbringer

    Der ersehnten Blütenwelt.

    Löst den Westen ihren Zügel -

    Über Hütten, Meer und Land

    Schwärmen sie mit seidnem Flügel

    Weiter bis zum fernsten Strand,

    Und umweben alle Hügel

    Neu mit Gras und Blumenrand.

    Wilde Buben werden innig

    Und es wogt in ihrer Brust,

    Holde Mädchen werden sinnig,

    Seufzer quellen unbewusst,

    Die Natur ist reizend minnig,

    Alt und Jung voll Glück und Lust!

    -- Julius Bercht 1811-1887

    Thema Startzeit
    Intro 00:00:00
    Gespräch über Pakete und Paketmanager 00:00:27
    Musik "Bad Habits von dotz" 01:32:42
    Tooltipp: ddrescue 01:35:31
    Musik "Liberteens von Emerald Park" 02:09:51
    Outro 02:16:53

    Shownotes

    2015-05-31.RadioTux.Magazin.Mai2015.mp3

    2015-05-31.RadioTux.Magazin.Mai2015.ogg

    2015-05-31.RadioTux.Magazin.Mai2015.m4a

    2015-05-31.RadioTux.Magazin.Mai2015.flac

    2015-05-31.RadioTux.Magazin.Mai2015.opus

    MP3-Low-Version

    RadioTux Sendung August 2014

    Im Sommer

    Was, Rose, blühest du so schön

    Und duftest mir so süße?

    Was, holder Zephyr, soll dies Weh'n

    Und Flüstern deiner Küsse?

    O Rose! dufte Todten-Duft

    Dem langgequälten Herzen;

    Komm, rauher Nord! zerpeitsch' die Luft

    Und Zephyrs kos'ges Scherzen.

    Zur blassen Todten-Krone nur

    Kannst du mir, Rose, prangen;

    Ihr Lüfte, heiße Thränen nur

    Küßt ihr auf meine Wangen.

    Weg! – fliehet zu dem falschen Mann,

    Sag't ihm von meiner Treue,

    Und bring't zu meinem Grabe dann

    Einst Thränen seiner Reue.

    -- Sophie Albrecht (1780)

    Nachdem die Juli Sendung leider ausgefallen ist melden wir uns in der August Sendung zurück mit dem Thema Clouddienste. Dabei besprechen wir Eigen- aber auch Fremdhosting Möglichkeiten um vor allen Dingen Dateien auf mehreren Rechnern synchron zu halten.

    Shownotes

    2014-08-28.RadioTux.Magazin.August2014.mp3

    2014-08-28.RadioTux.Magazin.August2014.ogg

    2014-08-28.RadioTux.Magazin.August2014.m4a

    2014-08-28.RadioTux.Magazin.August2014.flac

    2014-08-28.RadioTux.Magazin.August2014.opus

    MP3-Low-Version

    RadioTux Sendung Juni 2014

    Juni

    Leichtherzig ist die Sommerzeit!

    Getändelt wird, geküsst, gefreit,

    Ein Kränzel auch wohl wird gemacht,

    An Hochzeit nimmer gern gedacht.

    --Theodor Storm

    In der Juni Sendung geht es noch mal über das Jolla und die Erfahrungen aus den ersten 6 Monaten damit. Außerdem heben wir Interview mit den Teckids über die FrogLabs.

    Viel Spaß.

    Thema Startzeit
    Intro 00:00:00.000
    Gespräch über Jolla/SailfishOS 00:00:28.616
    Jolla Standard Klingelton 00:48:03.037
    Musik: Figures in Motion mit Copenhagen 00:49:15.635
    Teckids / Froglabs 00:52:47.385
    Musik: Josh Woodward mit I will not let you let me down 01:09:36.085
    Outro 01:12:35.120

    Shownotes

    2014-06-26.RadioTux.Magazin.Juni2014.mp3

    2014-06-26.RadioTux.Magazin.Juni2014.ogg

    2014-06-26.RadioTux.Magazin.Juni2014.m4a

    2014-06-26.RadioTux.Magazin.Juni2014.flac

    2014-06-26.RadioTux.Magazin.Juni2014.opus

    MP3-Low-Version

    RadioTux Sendung Mai 2014

    Alles neu macht der Mai. Auch bei uns. Dass alles Blau ist ist aber eher nur ein Fehler und wird hoffentlich bald behoben, aber wir haben ein neues Team Mitglied und reden diesmal über die Kommandozeile. Warum man diese braucht und wofür wir diese alles benutzen. Viel Spaß.

    Shownotes

    2014-05-18.RadioTux.Magazin.Mai2014.mp3

    2014-05-18.RadioTux.Magazin.Mai2014.ogg

    2014-05-18.RadioTux.Magazin.Mai2014.m4a

    2014-05-18.RadioTux.Magazin.Mai2014.flac

    2014-05-18.RadioTux.Magazin.Mai2014.opus

    MP3-Low-Version

    RadioTux Sendung April 2014

    Aus einem April

    Wieder duftet der Wald.

    Es heben die schwebenden Lerchen

    mit sich den Himmel empor, der unseren Schultern schwer war;

    zwar sah man noch durch die Äste den Tag, wie er leer war,-

    aber nach langen, regnenden Nachmittagen

    kommen die goldübersonnten

    neueren Stunden,

    vor denen flüchtend an fernen Häuserfronten

    alle die wunden

    Fenster furchtsam mit Flügeln schlagen.

    Dann wird es still. Sogar der Regen geht leiser

    über der Steine ruhig dunkelnden Glanz.

    Alle Geräusche ducken sich ganz

    in die glänzenden Knospen der Reiser.

    -- Rainer Maria Rilke 1875-1926

    Wir sind wieder etwas spät dran diesen Monat. Ostern hat da reingespielt. Trotzdem gibt es eine interessante Sendung diesmal zum Thema Videoschnitt unter Linux.

    Leszek hat sich mit Jörg unterhalten zu Kdenlive und selbst noch viele andere Tools ausprobiert.

    Thema Startzeit
    Intro 00:00:00.000
    Kdenlive 00:00:25.057
    Musik: GYAKO mit World Gyako 2014 00:41:15.186
    Videoeditoren 00:44:25.779
    Musik: Shearer mit Miniscule 01:38:58.359
    Outro 01:42:23.608

    Shownotes

    2014-04-28.RadioTux.Magazin.April2014.mp3

    2014-04-28.RadioTux.Magazin.April2014.ogg

    2014-04-28.RadioTux.Magazin.April2014.m4a

    2014-04-28.RadioTux.Magazin.April2014.flac

    2014-04-28.RadioTux.Magazin.April2014.opus

    MP3-Low-Version

    RadioTux Sendung März 2014

    Im März

    Es ist mir eben angetan,

    Zwei schöne Augen sahn mich an,

    Und in den süssen feuchten Schein

    Blickt' ich zu tief, zu tief hinein.

    Mir schwirrt der Kopf, mir glühn die Wangen,

    Und nun kommt draussen der Lenz gegangen

    Über die Hügel, über den Fluss,

    Die Schwalbe zwitschert ihren Gruss,

    Die Wolken ziehn und zwischendrein

    Fliesset der lichte Sonnenschein,

    Und aus dem klar vertieften Blau

    Säuselt es linde, weht es lau,

    Man meint, die Veilchen sind schon da.

    Das ist ein sehnsuchtsvolles Weben,

    Ein heimlich Locken und Leben

    Allüberall, fern und nah.

    Und du, mein Herz, wirst nie gescheidt,

    Lässest so willig dich verführen,

    Öffnest der Sehnsucht Tor und Türen;

    Von Liebes-Freud und Leid

    Singest du Lieder,

    Und bist so froh, bist ganz so töricht wieder,

    Als wie in deiner jungen Zeit.

    -- Emanuel Geibel 1815-1884

    Etwas später als gewohnt erscheint die März-Sendung. Leszek und Ingo unterhalten sich über SailfishOS 1.0 und Audiosoftware zum Hören, Bearbeiten und Weiterverarbeiten.

    Shownotes

    2014-03-23.RadioTux.Magazin.Maerz2014.mp3

    2014-03-23.RadioTux.Magazin.Maerz2014.ogg

    2014-03-23.RadioTux.Magazin.Maerz2014.m4a

    2014-03-23.RadioTux.Magazin.Maerz2014.flac

    2014-03-23.RadioTux.Magazin.Maerz2014.opus

    MP3-Low-Version

    tweetbackcheck