Skip to content

Cebit 2010 - Sebastian Kummer über zpush

Ingo Ebel sprach auf der Cebit 2010 mit Sebastian Kummer von Zarafa über die Open Source Software z-push, die das Active Sync Protokoll unterstützt und Mobile Geräte (wie iPhone, Android ...) an Groupware Systeme anbindet.

2010-03-06.RadioTux.Sebastian.Kummer.ZPush.cebit2010.mp3

2010-03-06.RadioTux.Sebastian.Kummer.ZPush.cebit2010.ogg

Vortrag über Maemo und das N900

Auf den Chemnitzer Linux Tagen habe ich am Samstag einen Vortrag über "Maemo und das N900" gehalten. Das PDF zum Vortrag könnt Ihr euch herunterladen. Der Vortrag war gut besucht und einige hatten sogar ihr eigenes N900 dabei. Gefühlt war die N900 Dichte auf den CLT hoch. Die Mehrheit im Saal hatte jedoch ein Smartphone auf Symbian-basis. Windows Mobile Nutzer trauten sich nicht sich zu outen, es ging nur zögerlich eine Hand hoch. Viele nutzten den Vortrag um sich zu informieren, ob sie sich denn ein N900 zulegen sollten oder besser nicht. So kamen im Anschluss mehrere zu mir die mir dankten und entweder sagten "Jetzt weiß ich, dass ich eines brauche" oder "Gut dass ich mir noch keines gekauft habe". So unterschiedlich waren die Meinung, aber es zeigt das es sich für viele gelohnt hat. Leider reicht die Stunde nicht um alles zu besprechen und die letzten Folien musste ich runterrattern bzw. überspringen. Gerade die Zukunft der Maemo Plattform nach dem Zusammenschluss mit Moblin namens MeeGo kam zu kurz. Wer sich weiter informieren will dem empfehle ich sich die Sendung 93 anzuhören, in der es im speziellen um MeeGo geht und/oder die Sendung 88, die sich um Meinungen/Erfahrungen rund um das N900 dreht.

Weitere Fragen drehten sich darum wie man denn das N900 bekommen kann. Leider bieten die deutschen Mobilfunktprovider das N900 noch nicht zusammen mit einem Vertrag an. Es gibt die Möglichkeit das über Zwischenhändler zu beziehen, die dann auch einen Vertrag von T-Mobile, Vodafone, E-Plus oder o2 dazu anbieten. Oder man bezieht das N900 direkt und sucht sich seinen Vertrag selbst aus.

Das N900, welches mir die HdM zur Verfügung gestellt hat, wurde über Amazon gekauft. Dazu kann man dann einen PrePaid-Tarif nehmen oder Tarife wie T-Mobile Combi Flat für 20 - 100€/Monat oder O2 o + Internetpack für ca. 9 €/Monat. Weitere Fragen einfach hier in die Kommentare stellen oder mir eine Email schreiben. Auf den Seiten zum Vortrag werden wahrscheinlich auch noch Audio und/oder Video Aufnahmen bereitgestellt.

RadioTux@HoRadS #94

Nach kurzer Pause sind wir wieder da. Wieder "nur" zu zweit. Im Studio sind Sven und Ingo, die sich über Ubuntus neues Design, Google Chrome, die CeBIT, SSDs und den Kernel 2.6.33 unterhalten.

Themen:

Weitere Links folgen.

2010-03-11.RadioTuxatHoRadS_94.mp3

2010-03-11.RadioTuxatHoRadS_94.ogg

Sendung ohne Musik siehe http://archiv.radiotux.de/sendungen/horads/

Musik:

(Der Jamendo Flashplayer wird auch bald abgeschafft!)

  • http://www.jamendo.com/de/track/260843
  • http://www.jamendo.com/de/track/504530
  • cebit2010

    [nggallery id=20]

    Kategorien: Podcast | 0 Kommentare | Twitter | Identica

    Cebit 2010 - Interview mit Florian Effenberger, Florian Schließl, Carsten Book über LiMux, OpenOffice, Mozilla

    Thomas Steinbrecher interviewt die Münchner Florian Effenberger (OpenOffice Entwickler), Florian Schließl (Berater der Stadt München) und Carsten Book (Mozilla Entwickler) unter anderem zum Thema LiMux, die Linux Distribution der Stadt München. Des weiteren wird über die aktuelle OpenOffice und Mozilla Entwicklung berichtet.

    OpenOffice, Mozilla und LiMUX

    2010-03-06.Florian.Effenberger.Florian.Schiessl.Carsten.Book.OpenOffice.Limux.Mozilla.mp3

    2010-03-06.Florian.Effenberger.Florian.Schiessl.Carsten.Book.OpenOffice.Limux.Mozilla.ogg

    Cebit 2010 Interview Spiceworks (englisch)

    Uli Kleemann im Gespräch mit Kevin McKeown und Jay Hallberg von Spiceworks, einer kostenlosen Management Software.

    2010-03-05.RadioTux.Kevin.McKeown.Jay.Hallberg.Spiceworks.cebit2010.mp3

    2010-03-05.RadioTux.Kevin.McKeown.Jay.Hallberg.Spiceworks.cebit2010.ogg

    Kategorien: Interview, Podcast | 0 Kommentare | Twitter | Identica
    tweetbackcheck