Skip to content

Sendeplan Cebit 2010

Wir senden live von der CeBIT 2010 in Kooperation mit Univention, LPI und dem LinuxHotel. Jeden Tag von 9:30 - ca. 18 Uhr bieten wir ein Live-Progamm.

Livestream

Unser Livestream ist über http://streams.xenim.de abrufbar, wir bieten den Stream in einer radiotux.ogg und einer radiotux.mp3 an. Er kann mit allen Möglichen Clients wie VLC, Amarok und Co, oder direkt auf dem Smartphone, angehört werden.

Die CeBIT 2010 ist vorbei. Danke fürs Zuhören. Im Sendeplan sind die Vorträge und Interviews verlinkt.

Zeit Von Thema
Dienstag, 2.3.2010
09:30-11:00 Ingo Ebel Radio Tux, Groupware, Neues zur Open-Source Groupware Kolab
11:00-11:30 Daniel Halbe Open-Xchange und Univention: Groupware und Infrastruktur-Plattform aus einem Guss
11:30-12:00 Dirk Ahrnke Gibt es eine Alternative zu Microsoft Exchange?
12:00-12:30 Gernot Bours Zukunftssicher und kosteneffizient - Open-Source-Infrastruktur bei Geti Wilba
12:30-13:00 Rico Barth Mit OTRS und opsi IT-Serviceprozesse optimieren
13:00-13:30 Philip Reetz BOB: softwaregestütztes Projektmanagement und Controlling
13:30-14:30 Klaus Behrla LPI Classroom
14:30-15:00 Guido Gräwe Univention in der Virtualisierung
15:00-16:00 Jens Oliver Bothe Die Schnittstelle zwischen der Open Source IT Service Management Lösung OTRS::ITSM und der Monitoring Lösung Icinga
16:00-17:00 Werner Fischer Server-Hardware mit dem neuen Nagios IPMI-Plugin überwachen
17:00-17:30 RadioTux LPI Quiz
Mittwoch, 3.3.2010
10:00-11:00 Renee Bäcker Foswiki, Padre und OTRS: erfolgreich Software entwickeln mit Perl
11:00-12:00 Jügen Renfer IT-Management mit der GLPI-Suite
12:00-12:30 Hillrich Hildebrandt Wittmunder Schulen setzen auf Open Source Software
12:30-13:00 Bernd Strebel Hochverfügbarkeitscluster mit UCS und Heartbeat
13:00-13:30 Kai-Oliver Detken Praktische Umsetzungsszenarien am VoIP-Beispiel Asterisk
13:30-14:30 NN NN
14:30-15:00 RadioTux Redaktionsbeitrag / Musik
15:00-16:00 Volker Lendecke Hochverfügbare Linux-Cluster mit CTDB
16:00-17:00 Matthias Rechenburg Privates Cloud-Computing für Internet-Service-Provider (ISPs)
17:00-17:30 RadioTux LPI Quiz
Donnerstag, 4.3.2010
09:30-11:00 Ingo Ebel Sascha Pallenberg / Jolicloud
11:00-12:00 RadioTux Interview mit Ingo Wichmann über LinuxTag Programm und LinuxHotel (defekt)
12:00-13:00 Anselm Lingnau LPI Academy Live
13:00-13:30 NN NN
13:30-14:30 RadioTux WeeklyNews / Redaktionsbeitrag / Musik
14:30-15:00 Hubert Schweinesbein SEP sesam - Die Standard Backuplösung (auch) für das Open Source Umfeld
15:00-16:00 Alexander Reichle-Schmehl Debian und der FreeBSD-Kernel
16:00-17:00 Jens-Oliver Bothe OTRS:ITSM und Nagios
17:00-17:30 RadioTux LPI Quiz
Freitag, 5.3.2010
10:00-11:00 RadioTux Spanien Partnerland - CeBIT 2010
11:00-12:00 Michael Gisbers LPI 304 - aktuelle Entwicklung - Status
12:00-13:00 Dr. Rüdiger Berlich Grid- and Cloud-Computing: From Research to Deployment
13:00-13:30 RadioTux Redaktion
13:30-14:30 Constanze Stohn, Michael Peichl LPIC und das AAP Programm des LPI im Rahmen der Lehrerfortbildung in BW
14:30-15:00 RadioTux Redaktionsbeitrag / Musik
15:00-16:00 Michael Kleinhenz Open Source Identity-Management
16:00-17:00 Dierk König Groovy & Grails
17:00-17:30 RadioTux LPI Quiz
Samstag, 6.3.2010
09:30-11:00 Thomas Steinbrecher LiMuX, OpenOffice, Mozilla
11:00-12:00 Aron Homberg Synergy OS
12:00-13:00 Michael Mrozek Open Source auf Spielehandhelds
13:00-14:00 Michael Kleinhenz Mobile Applikationen mit der Android-Plattform
14:00-14:20 Warren Coles Linpus
14:20-15:00 Sebastian Kummer Z-Push
15:00-16:00 Philipp Letschert Open-Source im TV/Broadcasting/Multimedia Bereich
16:00-16:30 Valentin Born Open-Source E-Mail, Kalender- und Kontaktverwaltung leicht gemacht - Groupware heute!

Als iCal herunterladen.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

CeBIT 2010 | DRice am :

[...] die Zuhause gebliebenen: RadioTux sendet erstmals Live von der CeBIT. Der Sendeplan dazu ist hier zu [...]

CeBIT 2010- oshelpdesk.org am :

[...] die Zuhause gebliebenen: RadioTux sendet erstmals Live von der CeBIT. Der Sendeplan dazu ist hier zu [...]

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

tweetbackcheck