Skip to content

CeBIT Montag (Update)

Um 5.15 Uhr aufgestanden und noch völlig übermütet zum Bahnhof gegangen. Um 9:30 Frühstück am Novellstand mit netten Gesprächen unter anderem auch mit Thomas Keup zuständiger Pressesprecher für den LinuxTag und die IT Profits , die dieses Jahr gleichzeitig in Berlin stattfinden. Dann kurz durch Halle 5, die sowas von voll ist dass man fast nur schiebend durchkommt und jetzt auf der Pressekonferenz eines Indischen Bundesstaats.

Das ganze über eine Videokonferenz. Ist schon toll was man alles machen kann.

Leider war die Konferenz nicht wirklich gut zuverstehen. Das indische Englisch ist schon etwas schwierig und dann noch über eine nicht so optimale Leitung. Außerdem war das Thema für eine Pressekonferenz nach meinem Geschmack etwas verfehlt. Es sollte wohl eher eine Investorenkonferenz sein....

14:50 Uhr

Jetzt bin ich gerade im Pressezentrum und muss nach einigen Telefonanrufen versuchen nen Server zu reparieren...tja Arbeit kann man wohl nie hinter sich lassen....

und ja ich brauche unbedingt Schlaf. :-(

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Administrator am :

ja du hast völlig recht...ich brauche unbedingt schlaf

gnokii am :

Ingo, ich würde mal behaupten, Du bist trotz Kaffee am Novell-Stand immer noch nicht richtig wach, der Artikel zeigt es ;-)

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

tweetbackcheck