Skip to content

musikalischer Zusatz zur RadioTux August Sendung 2010

Freunde der freien Musik!

Heute sind wir mottolos. Jedoch nur aus dem Grunde, dass so viel gute freie Musik in den vergangenen Wochen erschienen ist, welche man auf keinen Fall verpassen sollte.

Shearer

Besonders frisch aus dem Presswerk kommt das neue Album "Monument". Mit ihrem alltagstauglichen Pop-Rock gestalteten die Vier einen Sampler welcher sich wirklich hören lassen kann. Wer sich von den Jungs einmal überzeugen lassen will, der hat die Möglichkeit dies unter Anderem am 18.09 auf dem Sarstedt Open Air oder am 24.09 in Langendembach die Band live zu sehen.

Für mehr Infos rund um Shearer stehen auch die Plattformen FacebookYoutubeJamendoTwitterLastFM und MySpace zur Verfügung.

  • http://www.jamendo.com/de/track/603754
  • Frivoles Burgfräulein

    Nicht ganz so neu ist "Gretel" von der frivolen Burgfäulein. Die Bonner Punker bieten den perfekten Sound um von den intellektuell anspruchsvollen RadioTux Themen abzuschalten und einmal ein #104 Dosenbier zu exe'n äh bash'n.

  • http://www.jamendo.com/de/track/351405
  • Jahmac

    Zum Abschluss gibt es g'schmeidigen Reggae von Jahmac. Der ursprünglich aus Nigeria stammende Sänger lebt seit einigen Jahren in Toulouse. Durch die fließenden Rhythmen und dem entspannten Gesang wiegt man sich sofort in Relextheit! Auf seiner französisch- / englischsprachigen Webseite bietet er gut gemachtes Bonusmaterial wie Videos, Bilder und Tourdaten an. Besonders lesenswert ist seine bewegte Vita, wo man verschiedene Stationen seines Lebens verfolgen kann!

  • http://www.jamendo.com/de/track/394811
  • Ich hoffe das es euch gefallen hat! Ihr habt Kritik, Anregungen Wünsche? Dann schriebt mir einfach eine Mail an musik@radiotux.de !

    Trackbacks

    Keine Trackbacks

    Kommentare

    Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

    Kommentar schreiben

    Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
    Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
    Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

    Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
    CAPTCHA

    tweetbackcheck