Skip to content

JAVA CAMP hat begonnen

Heute gegen 22 Uhr war es dann soweit. Die angemeldeten Besucher des JAVA CAMPs 2006 sind glücklichweise in Freyburg angekommen. Der Spitzenreiter kam aus Troisdorf und hatte einen viel zu langen Anfahrtsweg seiner Meinung nach. Abfahrt 15.30h Ankunft ca. 23.00h.

Der Grill lief auf Hochtouren. Leider wurden wieder einmal zu viel Steaks und Würste gegrillt !

Im großen und ganzen hat jeder seinen Schlafplatz gefunden und sein Nachtquartier bezogen.

Ingo Ebel hat glücklicherweise das WLAN fürs JAVA CAMP 2006 gefixt - nach nur 3 Stunden hatten wir dann Zugang zum Internet - dank' Ingo. Er wollte auf gar keinen Fall, dass irgendjemand ein Kabel zieht. Auch wenns ganz gewiss schneller gegangen wäre.

Bilder und mehr Java CAMP

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Administrator am :

sei froh dass es auch ohne Kabel geht. Deine Frau sieht das sicher gerne....

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

tweetbackcheck