Skip to content

Pubicons

In Markus Blog habe ich gerade was entdeckt was ich gleich mal ausprobieren musste: Pubicons. Hier mein Ergebnis:

POWERED BY PUBLICONS.DE

Zur Erklärung: (damit Missdeutungen verhindert werden)

Mein Laptop ist ein ASUS mit ATI Grafik und Intel Centrino. (Mein Desktop PC ist ein eigenbau mit Gigabyte Mainboard mit Nvida Grafik und Intel P 4). Auf meinem Laptop läuft kein Windows nur 2 Linuxe + Zeta OS. Wobei mein SuSE 10.0 meine Standard Distro ist. Als Browser benutze ich Firefox oder Konqueror und als Mailclient Thunderbird und Kmail. Wenn ich Fernsehe gucke dann SAT.1 wenn StarTrek o.ä. läuft ansonsten kann ich auch die Öffentlich Rechtlichen empfehlen ;-). Wenn ich was trinke ist es meist Cola (nicht unbedingt Coca Cola) und in Restaurants trinke ich immer Sprite. Wenn ich Alk trinke (was selten vorkommt) ist es alle halbe Jahre mal ein Glas Rotwein und bei Sport interessieren mich wenn dann eher Groß Events wie die Fußball WM und Olympia..mit Bundesliga habe ich nicht soviel am Hut. Mein Handy hat nen O2 Vertrag und mein DSL Anbieter ist 1und1. Anstonsten ist Berlin die beste Stadt und mein Sternzeichen ist Krebs :-) Noch Fragen?! ;-)

Ingos und Svens Linux Podcast #16

Nach dem nun mehrere gefragt haben warum mein Podcast nicht auch als MP3 zu haben ist damit iTunes ihn spielen kann und man die Ausgaben auch auf seinem MP3 Player holen kann gibt es diesmal auch eine MP3 Datei. Wer jedoch alle Podcasts hoeren will der sollte weiterhin einen Player benutzen der OGG Vorbis abspielt.

Nun aber zu dieser Podcast Ausgabe: Sven Guckes und Ingo Ebel unterhalten sich ueber den Chemnitzer Linux Tag. Wir trafen uns am Wochenende im CCCB (B=Berlin ;-)) und sprachen darueber wer alles ausstellt, wie man zum CLT gelangt und vieles mehr....

podcast16.mp3

podcast16.ogg

Fast geschafft...

So die Klausurzeit ist fast rum...nur noch eine Klausur am Freitag und dann kommen die Semesterferien. Ferien?! Naja schön wärs eigentlich ist schon alles verplant. Am 3. - 5.März gehts natürlich auf den Chemnitzer Linux Tag, mit eigenem RadioTux Stand. Die Vorbereitungen laufen schon hoffentlich geht alles glatt.

Am Wochenende war ich mal wieder in meiner Heimat (Berlin). Schön mal wieder Zuhause zu sein....Auch ein neuer Podcast ist entstanden am WE in Zusammerarbeit mit Sven Guckes. Ihr könnt ja mal reinhören.

Die ersten Noten sind auch schon raus. Eine Klausur bei der ich sicher war ich habe sie nicht bestanden ist mitr ach und krach nun doch ne 4,0 geworden...gott sei dank. Also dann gehts jetzt noch mal ans Lernen und dann...nun ja wir sehen uns :-)

Euer Ingo

RadioTux Sendung 02/2006

Die erste RadioTux Sendung im Jahr 2006 ist erschienen: Mit einigen Neuerungen. Nicht nur gibt sich ein neuer Moderator die Ehre nein auch Freie Musik wird das erste Mal bei RadioTux gespielt. Inhalt der Sendung sind diesmal: OpenVPN, Rootserver und ein Interview mit Gnome Deutschland dazu gibts auch in dieser Sendung ein Gewinnspiel.

radiotux0206.mp3

radiotux0206.ogg

Upgrade und SciFi

Hallo Leute,

lang ists her darum mal wieder ein Blogeintrag von mir. Ich weiß gar nicht ob überhaupt einer mitliest aber egal...

Gerade eben habe ich auf der neue Wordpress 2.0.1 upgegraded (geiles denglish ;-)). Hat alles prima funktioniert und jetzt muss ich mich erst mal an die neuen Funktionen rantasten.

Gerade läuft auch wieder viel Science Fiction im Fernsehen. Letzten Mittwoch ist Battlestar Galactica gestartet und heute kommt der 2. Teil...mal sehen wie der ist..ich denke mal, dass ich die Serie weiter verfolge denn sie läuft ja nun am RTL2 SciFi Mittwoch und irgendeinen Ausgleich zu StarGate muss schon sein :-)

Apropos diese Woche kam ich wirklich gar nicht mehr aus dem Fernseh gucken raus...eigentlich glotze ich ja nicht soviel (außer Mittwochs) aber nunja...Montag und Dienstag lief ja Farscape Peacekeeper Wars auf Kabel1. Ich habe zwar leider nicht die ganze 3. Staffel gesehen bisher trotzdem muss ich mir das angucken. Irgendwie war ich auf dem Stand das der Held gestorben war aber nunja ;-) War trotzdem gut zuverstehen auch wenn man Farscape nicht kannte. Am Anfang würde in die Handlung auch noch mal ein kurzer Rückblick gegeben für Leute die nur den Zweiteiler gucken. Mir hat Peacekeeper Wars gut gefallen und irgendwann muss ich mir mal die restlichen Folgen angucken. Gerade am Schluß der versteckte Verweiß auf Kubrick war toll.

Nun gut genug für heute....ich sollte noch lernen.

Gruß Ingo

tweetbackcheck