Skip to content

Erste RadioTux Tagung zuende gegangen

In Essen im LinuxHotel traf sich ein Teil des RadioTux Teams zum Wochenendlichen Meeting. Leider war die Beiteiligung sehr schlecht und so waren nur 4 Leute vor Ort, da einige noch kurzfristig abgesagt hatten. Wichtigstes Thema war die Neuordnung unserer Website und so entstand am Wochenende sowohl eine neue Stuktur als auch ein Designentwurf.

Das LinuxHotel bot uns mit seinen herrlichen Zimmern und Konferenzräumen genug Platz zum Arbeiten mit Beamer, Flipshart und mehr, so dass wir am Samstag bis auf eine einstündige Mittagspause fast durcharbeiteten. Das Abendprogramm bestand aus einer Fahrt in die Essener Innenstadt, einem Kurztripp mit der hiesigen U-Bahn und dem Besuch des Unperfekthauses. Dort schauten wir in die meisten Zimmer hinein, spielten Schach und aßen am Büffet zu Abend.

Der Sonntag begann mit einem Spaziergang im Park, welcher wirklich wunderschön ist und anschließendem Frühstück. Die Beteiber der Villa Volgelsang, wie das LinuxHotel auch heißt scheinen einen Faibel für Michael Ende zu haben, denn im Park war eine Eisenbahnanlage von Lummaland aufgebaut, leider ohne die Dicke Emma, die war wohl kaputt. Auf dem Parkrundgang fand sich aber auch das Auryn und im Hotel selbst stand eine Momo-Theater-Uhr auf der der Sonnenstand abgelesen werden kann und die zu Silvester ein Feuerwerk bietet.

Den restlichen Tag verbrachten wir trotz Sonnenschein und altweibersommerlichen Temperaturen im Konferenzraum und installierte Wikis, Blogs und machten uns viele Gedanken über unser Projekt. Bis 16 Uhr rauchten die Köpfe ohne Unterbrechung und dann machte sich jeder auf den Weg gen Heimat.

Alles in allem war das Wochenende prima. Eine super Umgebung zum Arbeiten. Eine Malerische Landschaft, toller Service und trotzdem wichtige Arbeit geleistet....

Wer mehr Fotos stehen will findet diese in unserer Galerie.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Ingo Ebel am :

:-)

Ich bastle gerade an einer Fotosammlung für den Blogeintrag. Da kommt dann das Foto und noch viele mehr vom Wochenende rein. Aber den Vorschlag für den Header find ich gar nicht schlecht :-)

dws am :

Wo ist denn das 3. Bild aus diesem Beitrag auf einmal hin? Ich wollte gerade vorschlagen, es als provisorische Kopfgraphik für dieses Blog zu verwenden, solange die neue Seitenstruktur bzw. das Design noch keine Gestalt angenommen hat. Das Foto mit Tux ("Umpf? Wo ist der Schnee...!?") sah preisverdächtig genial aus. :-)

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

tweetbackcheck