Skip to content

Binärgewitter #1: NoSQL

Die erste Ausgabe unseres neuen Formats beschäftigt sich mit Datenbanken und NoSQL. Diese neuen Datenbanken waren im Jahr 2010 schon Hype und werden uns sicher auch im Jahr 2011 stark begleiten. Warum soll man aber diese Datenbanken einsetzen? Welche gibt es und welche Stärken und Schwächen haben diese? Das versuchen DirkMarcSven und Ingo in 2,75 Stunden zu klären.

Shownotes / Timeline und Links

2011-01-08.RadioTux.Binaergewitter.NoSQL.mp3

2011-01-08.RadioTux.Binaergewitter.NoSQL.ogg

Trackbacks

openscience.alpine-geckos.at am : PingBack

Die Anzeige des Inhaltes dieses Trackbacks ist leider nicht möglich.

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen
tweetbackcheck